Als Freiberufler ohne Wohnsitz in Deutschland?

1 Antwort

Die Tätigkeit grenzüberschreitend ausüben kein Problem, GF musst Du die in Deutschland ausgeübte Tätigkeit auch in D versteuern.

Freiwillig versichert in der Dt Krankenkasse ist in Ausnahmefällen möglich ,in der Regel jedoch in dem Sozialsystem wo die Person ihren Wohnsitz hat .

Finanzamt auch am Nebenwohnsitz möglich?

Hallo,

ich habe eine Wohnung in Berlin und dort entsprechend einen Nebenwohnsitz angemeldet. Mein Hauptwohnsitz verblieb jedoch in meiner alten Heimat. Da die Stadt Berlin jedoch nach einem Jahr Zweitwohnungsteuer verlangt, überlege ich mir, meinen Hauptwohnsitz nach Berlin zu verlegen. Mein zuständiges Finanzamt würde ich jedoch gerne in meiner Heimat - also nach der Ummeldung am Nebenwohnsitz - behalten, weil es so einfach praktischer für mich ist. Ist das so ohne weiteres möglich, oder muss das zuständige Finanzamt am Hauptwohnsitz sein? Bekommt das Finanzamt eine solche Ummeldung überhaupt mit, wenn die Wohnung weiterhin erhalten bleibt? Müsste ich einen solchen Schritt überhaupt dem Finanzamt melden? Würde mir das Berliner Finanzamt automatisch eine neue Steuernummer zuweisen, wenn ich in Berlin meinen Hauptwohnsitz anmelde, ohne dass ich es kontaktiert habe? Ich würde mich freuen, wenn mir jemand in diesen Fragen weiterhelfen könnte. Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?