Kann man als Frau zur Fremdenlegion gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte die Frage "Frauen bei der Fremdenlegion" vor kurzem recht ausführlich beantwortet:

Frauen werden bei der Legion nicht eingestellt. Es dienen zwar
Frauen in den sog. Regiments Mixté (das sind Regimenter der Legion, in
denen sowohl Legionäre als auch Angehörige des "regulären" Heeres
dienen, konkret: das 3e R.E.I., die 13e D.B.L.E. und das D.L.E.M.) aber
das sind keine Legionäre, sondern Angehörige eines Regiments der
"Regulären" die für eine "Tournante" (4-6 Monate), auch Mission de
Courte Duree (MCD) genannt, oder eine "Sejour" (3 Jahre neuerdings,
früher 2), auch Mission de Longue Duree (MLD) genannt, in eines der
genannten Regimenter versetzt werden. Sie tragen im Übrigen kein anderes
Outfit (zu meinem Leidwesen), sondern die selbe Uniform wie die
Legionäre (selbst das Beret Vert). Lediglich das Kepi Blanc ist für sie
verboten und nur "echten" Legionären vorbehalten.


Auch in den anderen Regimentern der Legion gibt es ganz vereinzelt
Angehörige des regulären franz. Heeres. Das ist aber nur
Sanitätspersonal (in erster Linie Ärzte, also im Offiziersrang -->
Officier medicin) oder Verwaltungspersonal (wobei das iaR. "Zivile"
sind, also auch keine Uniform tragen). Ansonsten gibt es noch in
einzelnen Regimentern sog. "Reservekompanien" (z.B. die 5e Compagnie im
1er R.E.G., die 6e Compagnie im 2e R.E.P. oder die 8e Compagnie im 2e
R.E.I.) die nur bei Bedarf gebildet werden und in denen auch "Reguläre"
(damit auch Frauen) dienen können.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarlEA
05.01.2016, 22:29

meinte ich ja

0

du brauchst eine militärische ausbildung und musst mehrere prüfungen bestehen, die haben es mehr als in sich und gehen weit über die maximale körperliche leistung hinaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen werden nicht aufgenommen. Es gab in der gesamten Geschichte der Legion nur eine einzige Frau, die je gedient hat, Susan Traverse. Sie war eine Ausnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 16 kannst du dort hingehen, eine Militärische Ausbildung wird da gemacht, France brauchst du nicht, es wird auch Englisch gesprochen. Es werden nur 2 von 10 Bewerbern genommen. Ich spreche aus Erfahrung, weil mein Opa dort war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jurius
05.01.2016, 09:51

Mit 16 kannst du dort hingehen

Aktuell muß man min. 17,5 Jahre und vor allem männlich sein....

0
Kommentar von PSVitafan
05.01.2016, 11:14

Bei der Fremdenlegion wird nicht in Englisch gesprochen, die Befehle und Kommandos werden dir während der Ausbildung beigebrecht.

Trotzdem wären Französischkentnisse gut, da man sich so besser mit seinen Kameraden unterhalten kann, und somit die Integration in die Gruppe fördert.

0
Kommentar von MarlEA
05.01.2016, 22:28

Ja hast recht, France kann man während der Azubi Zeit dort angehen. Dort sind Leute aus der ganzen Welt, deshalb ist Eng Hauptkommunikation.

0

Was möchtest Du wissen?