Als Enkel für Schulden aufkommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich bin 18 Nein, mein Opa hat kein Konto auf meinem Namen laufen. Ich weiß nur, dass er eins hat ,wo er seine Ersparnisse drauf hatte, damit damit wohl die Beerdigung finziert wird. Allerdings meint mein Vater, dass seine Frau ( erst 9 Monate verheiratet gewesen) eine Vollmach von den Kindern braucht, um an das Geld zu kommen. Und heute kam er dann an, dass er irgendwie dafür die Geburtsurkunde braucht. Meine Mutter allerdings glaubt, dass er die braucht, um den Erbschein zu bekommen. Nur ich bin ja keine Erbin, sprich warum braucht er die dann....

also erstmal kenne ich es so, dass man, bei der testamentsverkündung gefragt wird, ob man das erbe annehmen möchte, da sagst du einfach nein. und du brauchst nichts zahlen. so war es bei meiner freundin, als ihre verschuldete mutter gestorben ist.

Wenn Dein Großvater kein Testament hinterlassen hat, sind zunächst einmal seine Kinder erbberechtigt. Dein Vater müsste also das Erbe ausschlagen; erst ab dem Zeitpunkt, von dem Du davon benachrichtigt wirst, dass vor Dir Erbberechtigte das Erbe ausgeschlagen haben, beginnt die 6-Wochen-Frist zur Annahme oder Ausschlagung des Erbes zu laufen.

DocBde hat Recht: Falls Du Dich aufgrund vermuteter Schulden für eine Ausschlagung entscheidest, musst Du diese beim Nachlassgericht erklären (persönlich erscheinen oder die Ausschlagung beim Notar beurkunden lassen).

Was möchtest Du wissen?