Als ein projekt, möchte ich einen Motor an ein BMX anbringen sodass es komplett ohne zu treten fahrbar ist. Was für ein Motor könnte ich dafür verwenden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

selbstfahrend benötigst du etwa 150-500Watt je nachdem, wie schnell du sein willst.

Technisch am preiswertesten, aber trotzdem mit ausreichender Leistung ist das wahrscheinlich mit einer ehemaligen benzinbetriebenen Kettensäge zu machen.

Den Motor irgendwie am Rad zu befestigen, geht meist noch, wie du allerdings die Kraft auf das Rad bringen willst, erfordert etwas Kreativität. Auch irgendeine Kupplungsfunktion ist sehr hilfreich.

Elektrisch kostet das, wenn es mehr als nur ein 5min Spaß sein soll, richtig Geld (>400€), es gibt einfache, lustige Umsetzungen des Themas mittels Akkuschrauber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem guten gebrauchten Akkuschrauber würde ich es probieren. 
Schau dir mal dieses Youtube-Video dazu an: 

Wichtig ist nur, dass es ein Lithium-Ionen-Akku ist, den man auch noch neu bekommen kann. So holst du die meiste Leistung aus dem Akkuschrauber. 

Für unter 100 € gibt es bei Ebay auch Akku-Trennschleifer, evtl. geht es damit sogar besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Conrad.de gibt's extra nen Umrüstkit dafür, der kostest aber 999€
Ansonsten brauchst du ja zu dem Motor noch nen Akku, es sei denn du nimmst nen Verbrenner, aber soviel Platz hast du auch nicht, also wenn du nichts so viel Ahnung lass dich beraten von nem Freund sonst ist das nicht so einfach:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?