Als Deutscher in Rumänien arbeiten

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn Du mit dem Gehalt zufrieden bist, dann würde ich Dich nicht davon abraten. Rumänien ist gewöhnungsbedürftig, es gibt noch Hunde auf den Straßen in Bukarest und es wird temperamentvoll gefahren. die Leute sind aber warm und helfen gerne, die Landschaften einfach wunderbar und das Essen schmeckt lecker.

wenn Du eine aufgeschlossene Person bist, dann wirst Du bestimmt Freunde machen. ich kann Dich einen Freund von mir empfehlen, der ein Praktikum bei dem Goethe Kolleg in Bukarest gemacht hat und war positiv von dem Land beeindruckt.

ein Artikel aus The Economist, damit Du dich einen Eindruck machst:

http://www.economist.com/blogs/blighty/2013/12/what-britain-forgets

man kann viel über Rumänien erzählen und leider sind die mögliche Zeichen hier begrenzt. wenn Du möchtest, kann ich Dir weitere Fragen gerne per Email beantworten.

Auf jeden Fall werden die lebensumstände anders sein als hier. Ist ja nicht umsonst, dass so viele Rumänen zum Arbeiten hierher kommen.

Guck Dir auf jeden Fall die Konditionen an, die man Dir bietet.. nicht dass Du da womöglich nen Hungerlohn usw. kriegst, wo Du hier ganz anderse Konditionen hättest

Na ja, es ist halt ein armes Land, aber wie sieht es mit deinen Konditionen aus? Nicht, dass die dich da mit einem Lohn abspeisen, für den du hier nicht mal aufstehen würdest.

Das Leben in Rumänien ist gut wenn du gut verdienst...nach Deutschland kommen nur die die nicht so gut verdienen.

Was möchtest Du wissen?