Als Christ eine Kette mit muslimischen Zeichen haben?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Im arabischen Raum gibt es nur ein Wort für Gott Allah. In Indonesien gibt es sogar Streit zwischen Christen und Muslimen weil beide Religionen das Wort Allah für Gott benutzen. Du siehst das Wort Allah steht nicht für eine Religion allein.

Wenn sie dir gefällt oder dir was bedeutet, warum nicht? Das ist doch nicht gleich ein Verrat. Es kommt doch darauf an was du denkst und glaubst und nicht was du trägst. Überhaupt, Gott ist Gott. Egal wie nun seine genaue Bezeichnung ist. Das so eine Religion Panik noch in der heutigen Zeit geschoben wird ^^

Also wenn es dir nichts ausmacht, ziehe sie an;) es ist ja nur schmuck und es wäre schade, wenn so eine wertvolle Goldkette aus "religiösen" gründen im Schmuckkästchen verstaubt.

Es gibt nur einen Gott.

Darin sind sich die Mutter aller Religion (das Judentum) und deren Kinder (Christen und Moslems) einig. Gott ist es auch völlig egal, ob man ihn Gott, Allah, Jehowa, Eloha oder Natur nennt. Genauso egal ist ihm, welches Symbol sich die Menschen für ihn ausgedacht haben. Insofern kannst du die Kette bedenkenlos tragen.

Nicht egal ist ihm sicher - sofern er kein menschenverachtender Zyniker ist - was Menschen ihm so alles im Namen der Religion in den Mund legen, tun, oder über ihn geschrieben haben.

Allah bedeutet Gott nur in einer anderen Sprache. Es ist keine Gottestlästerung. Also trag die Kette ruhig da dein Gedanke dahinter nicht die Religion ist

Ich würde dies nicht tun, da der vom Islam berühmte Allah keine Stimmigkeit zum Gott der Christen und Juden hat. Man würde somit eigentlich eine Götzenverehrung im christlichen und jüdischen Glauben mit sich herumtragen.

Warum sollte man sich als "christliche Verräterin" fühlen, nur weil man eine Kette, ein Geschenk, mit der Aufschrift Allah trägt? Wenn ich den Sachverhalt richtig verstehe, dann sind das auf der Rückseite keine "muslimischen" Zeichen, sondern ganz neutrale "arabische" Schriftzeichen. - Und Allah bedeutet ja nichts anderes als Gott. Also stimmt doch im Grunde alles mit unserem christlichen Gottesverständnis und -bild überein.

Auf einer Kette aus Frankreich zum Vergleich würde "Dieu" stehen. - Würdest du das auch als Verrat betrachten, wenn du die tragen solltest? Ich glaube kaum. Also trage dieses Teil und denke dabei an Jesus Christus oder Gott Vater.

Du hast

eine Kette aus purem Gold bekommen und auf der rückseite steht da Allah drauf

und du bist gläubige Christin.

Ich sehe da kein Problem, weder für dich noch für einen wahrhaft gläubigen Menschen ... egal welcher Religion.

Allah wird bei den Muslimen das höchste Wesen, der alleinige, allmächtige und allbarmherzige Gott genannt. Und du als Christin, an welchen Gott glaubst du? An DEN alleinigen, allmächtigen und allbarmherzigen Gott ...

Weswegen solltest du dann eine Kette, in welcher der Name dieses Gott eingraviert ist, nicht tragen dürfen sollen oder wollen?

Trage die Kette in Erinnerung an den, der sie dir geschenkt hat, und trage sie zu Ehren DEINES Gottes, der auch DER Gott aller Muslime ist.

1988Ritter 07.02.2015, 15:04

Diese Antwort ist leider unter religösen Gesichtspunkten komplett falsch. Die Antwort dokumentiert lediglich den Wunsch "nach des lieben Friedens Willen". Wer den Koran genau studiert hat, und dies sogar auf die Sunna ausgeweitet hat, dem dürfte klar sein, der Gott der Muslime ist mit dem Gottesbild der Juden und Christen nicht vereinbar. Dazu bedarf es auch nur der Studie des islamischen Propheten Mohammed. Wäre sein Tun und Handeln von Gott gewollt, dann hätte er sich an die 10 Gebote der abrahmitischen Religionen gehalten, was er tatsächlich nicht getan hat. Weiterhin wären die im Koran versehenen Bezugnahmen auf Thora und biblischer Berichterstattung und Chronologie konform, aber selbst das ist nicht gegeben.

2

Als Ergänzung zu den Antworten und besonders denen, die meinen, dass der Gott der Bibel gleich dem Gott des Korans sei, könnte diese Seite aufschluss- und hilfreich sein: http://www.islamseite.de

Da bei und die wenigsten Christen Arabisch lesen können, ist das ja sowieso egal.

Sorry aber der Gott den ich aus der Bibel kenne ist nicht identisch mit dem aus dem Koran. Wenn deine Kette aus purem Gold ist, ist es eh besser diese sicher aufzubewahren. Das Symbol des Christen ist ein Kreuz allenfalls ein Fisch.

Ich finde es ist kein Verrat! Du bist ein freier Mensch. Außerdem drehen sich alle Religionen um Gott. Die Muslime nennen ihn hlat Allah und wir Gott. Ein und das selbe! Ich meine wenn du dir ne Kette in Frankreich kaufst wird da ja wohl kaum was deutsches drauf stehen. TRAG SIE!

das Wort Allah heißt *Gott * in arabischer Sprache im Hebräischen heißt er Eloha was dem Jüdischen oder auch dem Christlichen Gott gleich kommt.

wenn dir die Kette gefällt, dann trag sie ruhig :)

Byakugan 06.02.2015, 19:22

jesus als aramäer wir auch eher etwas in richtung allah gesabt haben, vermutlich alah bzw. alĝhĝ

1
Schoggi1 06.02.2015, 19:27

naja, es gibt da schon unterschiede was das Gottesbild angeht.... für mich ist Allah nicht der selbe Gott wie der der Christen.

2

Quatsch.

Du überreagierst. Allah ist Gott. Jahwe ist Gott. Es war ein Geschenk und du solltest dich darüber freuen.

Man kann es auch übertreiben mit den Religionen.

Die Frage ist hinfällig, da du ehe selber entscheiden musst, ob eine Kette wie diese mit deinem Glauben und mit deinem Gewissen vereinbar ist.

Schoggi1 06.02.2015, 19:26

finde ich auch... man muss sowas selbst entscheiden. Also ich würde es nicht tun. Aber ich habe auch einen tiefen glauben, deswegen würde es nicht passen. und ich hätte auch nicht das Bedürfnis dazu sowas zu tragen.

3

Es wird dir weder nützen noch schaden.
Also: Tu, was du magst.

P.S.: im Voraus

Gruß, earnest

Vermutlich kannst Du Dich schonmal auf ein Leben in der Hölle vorbereiten...

Es ist völlig belanglos, ob Du Dir das Teil um den Hals hängst oder nicht. Es ist ganz allein Deine Entscheidung.

Ist es verrat an Deutschland früh bacon und Ei zu essen?

Immofachwirt 06.02.2015, 20:00

Nein, aber dein Magen würde es sicher als Verrat betrachten.

2
earnest 06.02.2015, 20:29
@Immofachwirt

Nicht bei deutschen Eiern von glücklichen Hühnern und Speck von ehemals glücklichen deutschen Schweinen.

3

Was möchtest Du wissen?