Als Bundespolizist im gehobenen Dienst oft im verwalterischen Dienst?

3 Antworten

ne absolut nicht!! wenn du dich bewirbst kannst du dich für 2 Laufbahnen entscheiden : Polizeivollzugsdienst/Verwaltungsdienst ... wenn du dich im Polizeivollzugsdienst bewirbst musst du den Sporttest absolvieren...beim Bestehen musst du dann noch das Interview machen und den Arzt bestehen.

Im Flyer bei denen ist auch angegeben was Polizisten der Bundespolizei so machen wie zb Flughafen, Botschaften, zu Wasser oder wie 2015 Grenzkontrollen an der EU Grenze durch Frontex. Wenn du im aktiven Dienst bist dann WOLLEN die dich !!! Allerdings kann es passieren das du eine Sportverletzung beim Training davon ziehst und nicht mehr für den Polizeivollzugsdienst geeignet bist. Dafür halten die extra Plätze in der Verwaltung frei oder du darfst dann den Sporttest abnehmen ! Ich wünsche DIR GANZ VIEL GLÜÜÜÜCK! Einen besseren Arbeitgeber kannst du nicht bekommen!

Die Polizeibeamten des gehobenen Dienst sind für die Abwehr von Gefahren der öffentlichen Sicherheit und Ordnung zuständig. Durch Vorbeugung und Beratung (präventive Verbrechensbekämpfung) verhindern sie kriminelles Verbrechen oder klären Straftaten auf (repressive Verbrechensbekämpfung). Dabei sind sie in Einsätzen tätig wie z.B. der Aufklärung und Verfolgung von Diebstählen oder der Verkehrsüberwachung. Auch haben die Beamten des gehobenen Diensts leitende Funktionen und führen die ihnen bei Einsätzen unterstellten Kräfte. In der Verwaltung und Sachbearbeitung müssen sie ebenfalls weitere polizeiliche Aufgaben wahrnehmen und als Fachlehrer oder Fachlehrerin können sie auch an den Verwaltungsfachhochschulen der Länder im Fachbereich Polizeivollzug unterrichten. Zudem können die Beamten und Beamtinnen nach besonderen Ausbildungen in Spezialverwendungen wie zum Beispiel als Bootsführer/innen bei der Wasserschutzpolizei oder als Hubschrauberpilot/in, tätig sein.

Quelle: https://www.dertestknacker.de/polizei-laufbahn-gehobener-dienst/

Eigentlich ist es umgekehrt. Nach einigen aktiven Jahren hätten es viele gern ruhiger. Klappt aber überwiegend nicht.

Gruß S.

Polizei (Wechsel zum höheren Dienst)?

Hallo,
ich bin in einigen Monaten mit der Schule fertig und habe dann mein Abitur.

Anfangs wollte ich Jura studieren und davor 1-2 Jahre zur Bundeswehr.
Nun interessiert mich aber die Bundespolizei sehr.
Kann ich wenn ich irgendwann mal Bundespolizist im gehobenen Dienst bin, mich weiterbilden , irgendwas tun, um in den höheren Dienst zu wechseln?

...zur Frage

Bundespolizei gehobener Dienst Ablauf?

Ich suche Informationen über die Ausbildung bei der Bundespolizei im gehobenen Dienst. Wird es eine Vorausbildung vor dem Studium geben? Wenn ja wo und wie lange? Zudem interessiert mich auch wo man später studieren wird und wie lange (Grundstudium...)! Danke für die Antworten

...zur Frage

Polizei gehobener Dienst Bayern?

Ich weiß, wie es bei der Landespolizei in Bayern ist. Da muss man erst den Einstellungstest für den mittleren Dienst machen und dann noch einen Zusatztest für den gehobenen, dort werden aber nur ca. 90 Bewerber genommen. Heißt also, auch wenn man Abitur hat, kann man nicht einfach so in den gehobenen und das ganze studieren.

Ist das bei der Bundespolizei auch so?

...zur Frage

Ist man im mittleren Dienst beim Zoll öfter auf Streife als der gehobene Dienst?

Ich habe gehört, dass die Leute im gehobenen Dienst den ganzen Tag im Büro arbeiten, während die Beamten im mittleren Dienst draussen unterwegs sind. Stimmt das?

...zur Frage

Wechsel vom Mittleren zum gehobenen Dienst?

Ich wollte fragen ob man vom mittleren Dienst in den gehobenen Dienst wechseln kann z.b wollte ich wissen ob ein Bundespolizist im Mittleren Dienst zum Gehobenen Dienst der Landespolizei wechseln kann natürlich nach mehreren Jahren Berufserfahrung beim Mittleren Dienst.

...zur Frage

Bundespolizei Ausbildung mD wiederholen?

Ist es möglich bei Nichtbestehen der Zwischenprüfung die Ausbildung bei der Bundespolizei im mittleren Dienst zu wiederholen?

Ein Laufbahnwechsel in den gehobenen Dienst steht nicht zur Auswahl aufgrund des zu geringenen Schulabschlusses.

Oder hat man damit alle Chancen für immer verspielt?

Bin zum Beispiel in der Prüfungsverordnung nicht fündig geworden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?