Als Bürokaufmann Verwaltungswirt/-Fachwirt studieren?

4 Antworten

Formal dürfte das vielleicht gehen, da der Bürokaufmann inzwischen mit den Verwaltungsberufen zum Kaufmann für Büromanagement fusioniert wurde. Jedoch brauchst Du laut Wikipedia:

Für die Zulassung zu dem A-II-Lehrgang bzw. zum Verwaltungsfachwirt ist darüber hinaus für die Inhaber oben genannter Bildungsabschlüsse auch noch eine einschlägige Berufserfahrung im öffentlichen Verwaltungsdienst von ggf. mehreren Jahren als Sachbearbeiter/in in einer einschlägigen Entgeltgruppe (E 6 oder E 8 TVöD) notwendig. Hierbei wird vereinzelt von den öffentlichen Behörden ein Eignungstest und eine mündliche Prüfung für die Zulassung zu diesen Aufstiegslehrgängen verlangt.

Abitur habe ich nicht, wäre aber nicht das Problem. Mir geht's halt darum ob ich Vwrwaltungsfachangestellter sein muss oder ob es mit Bürokaufmann auch geht.

Hast du überhaupt Abitur? Weil ohne dieses, kannst du gar nicht studieren.

Was möchtest Du wissen?