Als "braves" Mädchen Deathmetal hören, dazu stehen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein ähnliches Problem hatte ich bei meiner Arbeitsstelle. Als ich dort anfing, hörte mein Weisungsbefugter immer das Krautrockradio im Notebook. Da sind dann hin- und wieder ganz schön abgedrehte Songs bei :-) Siehe Video ! Aber da ich solche Musik ja ebenfalls ständig höre, war das für mich natürlich kein Problem - im Gegenteil ! Wenn ich dann mal allein war, habe ich ebenfalls mir das Krautrockradio am Computer eingeschaltet. Und am Anfang war es mir etwas nicht so ganz geheuer, ob der Chef das denn als unangenehm empfindet. Aber meine Sorge war völlig unberechtigt. Der Chef hielt das für vollkommen ok, da er es wohl von meinem Kollegen schon gewohnt war ? Na ja - egal.

In jedem Fall solltest Du unbedingt die Musik hören, die Dir gefällt, denn dafür ist Musik nun mal gemacht. Und Deathmetal für genau solche coolen Deathmetal-Fans wie Dich. Und die Musik, mit der Du Dich identifzierst gehört zu Deinem Aushängeschild. Warum sollte sie nicht zu Dir passen ? Du kannst Deinem übrigen Style doch nach wie vor treu bleiben...Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Hören Deines Lieblingsgenres ! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musikgeschmack ist doch nix verfängliches.. steh zu oder sags gegenüber Leuten, die damit nen Problem haben, eben auch mal nicht.. so what?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musik ist Musik. Stehe einfach dazu. Solange du andere Menschen damit nicht zu tode tyrannisierst und nicht wie ein Metaller rumläufst ist doch alles ok. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst Du erwachsen werden, wenn Du ständig nur auf das hörst, was andere von Dir verlangen.

So: Du kannst und sollst zu Deiner Vorliebe stehen. Lächle, wenn jemand darüber lacht, es ist eben nicht alles ein gleicher Geschmack.

Aber sicher darfst Du auch Toleranz Dir und Deinem Geschmack gegenüber erwarten.

Und ob die Musik nun zu einem Mädchen passt und dir eben, das ist doch Deine Sorge und nicht die von Bruder, Schwester, Onkel, Tante usw.

Selbstbewusstsein heißt: zu wissen was man will, was man liebt, wofür man einsteht. Und wofür man kämpft ... aber das merkst Du sicher selbst einmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich sollst du zu allem stehen, was du denkst, was du fühlst und was du machst. Dazu gehört natürlich auch deine Musikwahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst Du Dich verstellen ? So bist Du nun mal. Freunde mögen Dich so wie Du bist, oder es sind eben keine Freunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm wenn wer fragt es sagen, aber nicht so rausposaunen, sonst würds rüberkommen, als ob du es niht wegen der musik wegen, sondern wegen deines images hören würdest, was du ja grade nicht willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne auch ein nettes Mädchen das die selbe Musik hört und sei wird nicht ausgelacht!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?