Als Berufsanfänger ist das Gehalt ok?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt etwas auf die Region an. In nördlichen Teil von Deutschland (Hamburg mal ausgenommen) denke ich, dass es okay ist. Bist du weit im Süden, finde ich das wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für eine 35h-Woche? Ich habe für 40h schon weniger bekommen (mit 15 Jahren Berufserfahrung damals) als Mathematikerin. Ich fände es ok. Aber ich bin da mit der Zeit bescheiden geworden (ich habe nie wieder so viel verdient, wie im ersten Job nach dem Studium).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grubenschmalz
12.02.2016, 16:26

Dann hast du was falsch gemacht.

0

Für Bachelor und die Wochenstundenzahl ist das okay und Berufsanfänger. Nicht Zuviel und nicht zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke das ist ordentlich. Wie schon gesagt wurde, Region, Firmengröße etc. sind zu berücksichtigen aber wenn ich an deiner Stelle wäre würde es mir genügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Region, deine Stadt und deine Firma an. Ich habe nach dem Studium mit 1400 Euro angefangen. Überstunden inklusive. Aber ich wollte einen Fuß in die Tür bekommen und habe es auch geschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist absolut im rahmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?