Als Beamtin im mittleren Dienst in die Laufbahnausbildung für den gehobenen Dienst?

5 Antworten

Dann musst du dich für den gehobenen Dienst bewerben. So als ob du noch keine andere Ausbildung gemacht hast.

Dann kannst du dich entlassen lassen, bei der anderen Behörde anfangen und das duale Studium für den gehobenen Dienst machen.

Das dauert auch...

Direkteinstieg in den mittleren Dienst ohne Beamtenausbildung gibt es nicht.

also wirst du zuerst einmal als Beamtin auf Widerruf eingestellt und darfst deine Ausbildung machen.

Und nach einem Jahr, hast du deine Ausbildung im mittleren Dienst noch nicht beendet. Also müsstest du deine Ausbildung abbrechen um dich dann für den gehobenen Dienst bei einer anderen Behörde bewerben.

Allerdings wirst du dann die Ausbildungskosten (mittlerer Dienst) an deinen Dienstherrn zurück erstatten müssen.

Wenn du die Absicht hast in den gehobenen Dienst zu kommen, dann solltest du dich auf solch eine Stelle bewerben, wobei Abitur Voraussetzung sein wird.

6

Ok, aber ob es den Direkteinstieg in den mittleren Dienst gibt, stand bei mir garnicht zur Frage. Natürlich gibt es den Direkteinstieg in den mittleren Dienst. Bei uns werden viele Leute so eingestellt. Meine Ausbildung wird als gleichwertig mit der Beamtenausbildung zum mittleren Dienst anerkannt. Kleiner Tipp: auf die bundeswehrkarriere -Webseite gehen und sich darüber informieren.

0
24
@vivaldisseason

Ich finde es nicht in Ordnung, wenn du gleich 2 mal deine Frage stellst und uns auch keine weiteren Informationen zur Verfügung stellst.

Daher auch hier noch einmal die Aufforderung, teile mir bitte mit, welche bisherige Ausbildung bei dir vorliegt.

Auch wäre es wichtig zu wissen, in welchen Status du mit deinem (angeblichen Direkteinstieg) kommst:   Beamtin auf Widerruf, Beamtin auf Probe, oder Beamtin auf Lebenszeit?

Unabhängig davon, bedeutet eine Entlassung aus dem Beamtenverhältnis nach dem Beamtenstatusgesetz, dass eine Wiedereinstellung nicht ohne eine neue Beamtenausbildung bei einer anderen Behörde möglich ist.

Also wäre es möglich, das du die Prüfung für den gehobenen Dienst nicht bestehst und dies dann das AUS für die Beamtentätigkeit wäre.

0

Nein, wenn das dir zu lange dauert, dann musst du es eben sein lassen. Schließlich musst du zuerst die Befähigung erwerben.

6

Befähigung für was? Die für den Direkteinstieg mittleren Dienst habe ich und die für den gehobenen Dienst erwerbe ich derzeit

0

Laufbahnaufstieg in den gehobenen Dienst?

Hallo liebe Community,

Ich werde im Sommer eine Ausbildung zum Verwaltungswirt im mittleren Dienst in einer örtlichen Verwaltungsbehörde absolvieren (zweites Einstiegsamt). Das Abitur werde ich davor auch absolvieren. Nun ist meine Frage, ob und wie man in Zukunft einen Laufbahnaufstieg in den gehobenen Dienst erreichen kann ? Welche Kriterien gelten? Wie sind die Chancen? Hat man da eine reele Chance oder bleibt man auf ewig im mittleren Dienst ?

Mfg

...zur Frage

Bei der Feuerwehr vom mittleren in den gehobenen Dienst?

Ich wollte gerne zur Berufsfeuerwehr. Zuerst in den mittleren Dienst (mache gerade Abitur)! Nun frage ich mich , ob es möglich ist nach der Ausbildung im mittleren Dienst, ein Studium abzulegen um dann in den gehobenen Dienst zu gehen ?

Ich würde mich über konrkete und natürlich schnelle Antworten freuen!

Freundliche Grüße

...zur Frage

vom mittleren zum gehobenen dienst?

kann man bei der polizei vom mittleren zum gehobenen dienst aufsteigen wenn man mit einem realschulabschluss zum mittleren dienst kommt und was genau sind die unterschiede zwischen mittleren und gehobenen?

...zur Frage

Polizei gehobener Dienst mit Polizei-Ausbildung zum mittleren Dienst?

Aus etlichen Internetseiten der verschiedenen Landespolizeien bzw. der Bundespolizei lässt sich entnehmen, dass eine Möglichleit für den gehobenen Dienst eine Ausbildung und 2-3 jährige Berufserfahrung ist. Könnte ich jz mit einem Realschulabschluss eine Ausbildung zur Polizistin im mittleren Dienst machen, eine gewisse Zeit auch im mittleren Dienst arbeiten und dann ein Studium zum gehobenen Dienst absolvieren? Müsste ich dann auch die Teile, die in Ausbildung und Studium gleich sind wiederholen? Warum bleiben dann viele im mittleren Dienst, obwohl sie nach dieser Theorie in den gehobenen Dienst kommen könnten?

Danke :)

...zur Frage

Laufbahnausbildung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst auch Regierungssekretäranwärterin genannt Beamtin?

Gibt es sowas in der Nähe von Heidelberg?

...zur Frage

Wo liegt der Unterschied zwischen dem gehobenen und dem mittleren Polizeidienst?

Also ich weiß dass man für den gehobenen Dienst Abi braucht, etwas mehr Geld bekommt und die Ausbildung länger dauert. Aber gibt es auch Unterschiede in den Urlaubs- und Arbeitszeiten, bei den Aufgaben oder bei der Umfangreiche der Ausbildung (Gesetze, Abwehrtechniken, Waffen) oder dürfen zum Beispiel nur Beamte im gehobenen Dienst Maschinengewehre im Dienst einsetzen?

Danke schonmal im Vorraus😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?