Alg 2 und Urlaub?

3 Antworten

Als ALG2 Empfänger hast du das recht auf 3 Wochen Urlaub, diese mußt du aber vorher beim Amt beantragen und genehmigen lassen.

Ansonsten hast du Anwesenheitspflicht, und musst dem Amt für eventuelle Termine und Vorstellungsgespräche zu den Geschäfts üblichen Zeiten Montag bis Freitag zur Verfügung stehen. 

Zudem hast du die Pflich regelmässig deinen Briefkasten zu lerren um Termine nicht zu Verpassen.

Hältst du dich nicht daran, stehst du dem Deutschen Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung und deine Leistungen können eingestellt werden.

das Amt muss das erst mal merken. In der Regel merken die das aber nicht. ;-)

eventuelle Termine und Vorstellunggespräche hast du wohl keine mit einem Neugeborenen . 

Es gibt viele mit Alg2 die viele Monate im Jahr Urlaub machen. Neu ist das ja nicht.

Ideal is du hast einen Freund der zu Hause die Post kontrolliert. 

Ja meine Mama ist zu Hause und kontrolliert da regelmäßig alles aber ich denke ich werde dann wohl doch eher zurück gehen nur um sicherzugehen

0

Wie kann man mit ALG 2 eigentlich eine USA-Reise finanzieren? Das wird das Jobcenter wohl auch interessieren.

Wie oben schon geschrieben ist mein Freund für die komplette Reise aufgekommen

0

? ich kenne persönlich einige alleinerziehende Frauen die ins Ausland reisen. Praktisch jede junge attraktive Frau hat einen Sponsor. Sei es Mama, Freund oder oder Grosspapa. Und wer nicht reist raucht oft ein oder zwei Schachteln Zigaretten. Die kosten sogar noch mehr als jeder Urlaub. 

0

Was möchtest Du wissen?