Als 18 jähriger Erziehungsberechtigter für U18?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist eine Aufsichtsperson, nicht »Erziehungsberechtigter«.

Als Aufsichtsperson reicht der Schrieb, Ü18 ist man, wenn man das 18. Lebensjahr vollendet hat. Sprich: Ab dem 18. Geburtstag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 18 Jahren hast du die Volljährigkeit erreicht, also vollkommen ausreichend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?