Als 17 Jähriger vollzeit Auszubildinger zusätzlich Geldverdienen?

5 Antworten

Sprich erstmal mit deinem Ausbilder ob du neben der Ausbildung überhaupt noch einen Zweitjob machen darfst. Und dann musst du sehen, ob du noch einen Job bei so krassen Arbeitszeiten überhaupt unterbekommst. Der Tag hat schließlich nur 24 Stunden ;-) Da würde wohl nur so etwas wie Zeitungszustellung am Wochenende in Frage kommen, oder Sonntags vielleicht noch auf geringfügiger Beschäftigung in einer Tankstelle/Bäcker/Café/Fastfood-Kette oder Ähnlichem.

Solange du bei deinem Nebenjob nicht gegen deinen Arbeitsvertag, die Arbeitszeitordnung und das Jugendschutzgesetz verstößt, geht das.

Als minderjähriger Azubi dürfte das aber problematisch sein.

Ich bezweifele auch, dass deine jetzigen Arbeitszeiten legal sind.

Ich weis ja das es möglich ist und es ist ein familien unternehmen deswegen arbeite ich natürlich länger als erlaubt da es schließlich meine Familie ist aber wie verdiene ich noch passiv gemd darf ich z.b einfach sachen im internett verkaufen die ich selber designe ? 

0

Es gibt verschiedene Wege passiv Geld zu verdienen, dabei sollte man aber darauf achten, dass das Sprichwort von nichts kommt nichts immer gilt :)

Kannst du mie vlt ein Paar möglichkeiten aufzählen ?  

0

Was möchtest Du wissen?