Als 16-Jähriger Protein-Pulver einnehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einige wichtige Dinge:

  • Pass mit 16 und Krafttraining auf, du bist noch im Wachstum, deine Knochen noch weich, deine Gelenke noch nicht 100% stabil etc. Dein Körper wird es dir später danken!
  • Trainiere den ganzen Körper! Fußball ersetzt kein Beintraining! Zum einen führt einseitiges Training zu Haltungsschäden, zum andern sieht es besser aus, Frauen stehen auch auf einen muskulösen Rücken!
  • Ernähre dich gesund und proteinreich, informiere dich etwas über Ernährung, dann brauchst du als Anfänger nicht zu supplementieren! Eiweißpulver ist eigentlich nur sinnvoll, wenn man es nicht schafft, die erforderliche Eiweißmenge durch die Nahrung zu sich zu nehmen.

Mfg Mondscheinpoet

Frauen stehen auch auf einen muskulösen Rücken!

In irgendeinem Artikel hat mal ein Bodybuilder geschrieben: " Wenn man mir extra Zeit geben würde um das Aussehen meiner Brust zu verbessern, würde ich den Rücken trainieren." Durch einen starken Rücken und schöne, nicht nach vorne gezogene Schultern, kommt die Brust erst richtig breit zur Geltung.

0

Also ich nehme auch Eiweiß (Mammut Protein 90) zum Muskelaufbau und ich habe keine Probleme. Und bei mir bringt es ganzschön viel :D Ich weiß aber nicht wie es bei dir wirkt das kommt wahrscheinlich drauf an

für einen einjährigen schreibst du rech gut ;)

Ich empfehle es nicht.

Ein guter freund von mir hat wegen dem zeugs Pikel bekommen. (ja ich habs am anfang auch nich geglaubt, aber der Artzt hats so gesagt, das er zuviel eines Minerals hatte)

Proteinpulver bringen nur dem Verkäufer was!

Mehr Protein oben rein heißt nicht dicke Muckis da wo man sie haben will...

Du solltest evtl. deinen Traningsplan überdenken.

Auslassen des Rückens etc. ist klar kontraproduktiv.

1 xD lol

hahaha mist..ich meine 16 tut mir leid :D

0

Was möchtest Du wissen?