als 16 jähriger nachts zug fahren

8 Antworten

Es gibt kein Gesetz, das dir verbietet, als 16-Jähriger nach Mitternacht draußen zu sein. Solange die Eltern/Erziehungsberechtigten einverstanden sind, darfst du das.

Das problem ist nunmal das jeder diesen art " Freifahrsschein geschrieben haben könnte, und die Polizei oder gegebenen falls der schaffner wissen das natürlich nicht aber wenn du im zug Sitzt und einen Fahrschein hast ist es ja offensichtlich das du nicht ihrgendwo drausn rumhägst sondern in quasi sicherer obhut reisen tust, weil 16 jahre isrt ja auch nicht mehr so jung. bei ganz kleinen kindern gibt es auch noch extra eine begleitperson für den zug also bestimmt schaffner der auf einen aufpasst. Aber wie das rechtlich aussieht ist was anderes da hab ich keine ahnung??!!

ich glaube das geht in ordnung , im zweifel rufen die durch.pass aber auf dich auf , krieg da gleich ein mulmiges gefühl.

Was möchtest Du wissen?