Als 16-Jährige ohne Konto, Euro in US Dollar wechseln

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schon mal was von Western Union gehört? Gehe zur Post Schicke es per Western Union in die USA 1000 sicherer als per Post.

Kommentar von ThomasBeh
27.04.2010, 17:00

Western Union muß nun wirklich nicht jeder kennen; aber der Tip ist nciht verkehrt.

0

Es gibt hier weitaus dümmere Fragen!

Ich lasse mich ja gerne belehren, aber noch vor gar ciht langer Zeit konnt man an jeder beliebigen Bank Dollars bekommen. Die Auskunft die Du bekommen hast, mag eine Höflichkeitsfloskel dafür gewesen sein, daß man Dir entweder 1.) die Wechselgebühr nicht sagen wollte weil man sich dafür geschämt hätte oder 2.) es für den Aufwand nicht genug Provision gewesen wäre.

Geh zu einer anderen Bank. Dollars gibts an jeder Ecke.

Kommentar von xinh18
28.04.2010, 09:25

war jetzt bei 2 Banken. Auch die große in der Stadt... die meinen, die müssen Scheine aus Hannover liefern & ich müsste ein eigenes Konto haben, Bar geht nicht .___.

0

am 24.4. schilderst du blumig dein problem mit eurem geschäft...ein asiatisches restaurant...an eurem standort sind schon viele geschäfte pleite gegangen... am 27.4. bist du eine 16-jährige ohne konto, die kleine euro-beträge in 20-dollar-noten wechseln will ? ("ich persönlich will nur 20-dollarnoten haben"). seltsame zusammenhänge tun sich da auf. ich wünsche dir viele kluge kommentare, hilfreiche vor allem...eure küche wird doch hoffentlich täglich blitzblank geputzt und gelüftet ?

Was möchtest Du wissen?