als 14 jährige / jähriger elektronische sachen ab 50 € ohne eltern kaufen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Tja das ist nicht ganz eifnach zu beantworten. Der Händler wird es deiner Freundin sicher verkaufen. Aber vom Recht her ist deine Freundin nur beschränkt geschäftsfähig und daher ist der Kaufvertrag bis die Eltern deiner Freundin dem Vertrag zustimmen, schwebend unwirksam. Das heißt sie könnten die Kamera jederzeit wieder zurück bringen.

normalerweise darf man das. Hab ich auch gemacht ;) ich hab auch mit 15 meinen Laptop gekauft, der hat 400€ gekostet. Ich wüsste nicht, warum es nicht erlaubt ist... ansonsten einfach ausprobieren, wird ja wohl nicht schlimm sein, dann nochmal mit den Eltern hinzufahren, falls es nicht geht. :)

okay danke ;) ich sag ihr dann bescheid ;D

0
@ChrissiChaotic

eben nicht ganz- rechtlich sieht das anders aus. Die Eltern dürfen das entscheiden und können das Gerät auch wenns ausgepackt und benutzt wurde wieder zurück bringen.

0

ich hab wo ich noch 15 war manchmal dinge ab 100€ gekauft und es hat nimanden gestört. ab 14 fragt eigentlich niemand mehr wirklich ob du alt genung bist das zu kaufen. es wird nur nen bissel strange wenn du plötzlich nen motorad oder nen auto oder sowas was so über hmmm sagen wir mal 500€ hinausgeht kaufst.aber gegen 50€ hat wirklich niemand was. und selbst wenn isses doch nicht so schlimm aml die eltern zu überzeugen mitzukommen wenn sie zeit haben dauert j nich lange ^^

ich glaube daß in dem fall eine summe von 50 euro kein problem darstellt

ja darf sie! sie darf nur kein vertrag abschließen..

Kaufen schon, aber keinen Ratenvertrag oder anderen Vertrag abschließen.

man darf sich alles ohne erlaibnis kaufen^^

das ist falsch!!! da man mit 14 nur bedingt geschäftsfähig ist (hätst mal in der schule besser aufpassen müssen was?! ;) )

0

Klar, du kannst ab 14 kaufen was du willst

Was möchtest Du wissen?