Als 12 Jähriger abnehmen

6 Antworten

Dein Bruder braucht gar nicht abnehmen, denn er ist nicht zu dick.

Er sollte lieber an seinem Selbstvertrauen arbeiten und sich so akzeptieren wie er ist.

Der Körper reguliert das in diesem alter normalrewiese noch alleine.

Wenn er schon abnehmen möchte, dann nur mit gesunder Ernährung, denn er ist noch im Wachstum und da ist das sehr wichtig.

Am besten beschäftigst er sich mal mit gesunder Ernährung, das kannst du prima in deinen Tagesplan mit einbauen. Das ist keine diät und du tust deinem Körper noch etwas gutes.

Der Körper nimmt im ganzen ab und sucht sich aus, wo er abnehmen möchte.

Eine Diät taugt nichts, weil sie meistens nur von kurzer Dauer ist.

Wenn du schnell abnimmst, nimmst du auch schnell wieder zu.

Besser ist eine gesunde Ernährungsumstellung.

Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und gibt nichts mehr her.

Der berühmte Jo-Jo-Effekt schaltet sich dann ein.

Eine 1000kcal-Diät, solltest du nicht unerfahren ohne einen Arzt machen.

Jeder Körper, bzw. jeder Stoffwechsel funktioniert anders.

Du solltest langsam abnehmen, eine schnelle Abnahme bringt dir nichts, weil du dann auch wieder schnell zu nimmst.

Es kommt auf eine gesunde Ernährungsumstellung und eine ausgewogene und vitaminreiche Kost an.Eine Diät ist wenig sinnvoll, denn wenn man wieder normal ist, kommt der berühmte Jo-Jo-Effekt und man nimmt wieder zu.

Du nimmst ab, wenn du mehr kcal verbrauchst, als du zu dir nimmst.Wenn du nicht so viel abnehmen möchtest, dann langt es einige Lebensmittel weg zu lassen, bzw, zu reduzieren und die Ernährung gesund um zu stellen.

Das solltest du essen:

- Vollkorn und Milchprodukte

- Obst- Gemüse

- Gesunde Fette

- Viel trinken, am besten zuckerfrei

- Fisch (je nach Vegetarier)

- U.s.w.

Das solltest du meiden:

- Fastfood

- Fettes Essen

- Süßigkeiten

- Weißes Mehl

- Gesüßte Getränke

- Kuchen/Torten

- U.s.w.

LG Pummelweib :-)

60

...am Anfang nimmt man mehr Wasser ab...es ist gesund pro Woche 500 g bis 1 kg abzunehmen. Man sollte sich auch nicht jeden Tag wiegen, um sich nicht kirre zu machen, 1 x die Woche reicht, denn der Körper unterliegt Schwankungen....viel Glück *daumendrück*... LG Pummelweib :-)

0

Er kann in einen Sportverein gehen und Sport machen. Deine Mutter sollte einfach frische Sacheb kochen und nicht unbedingt jeden Tag viel Fleisch. Außerdem sollte er jeden Tag gemüße und Obst essen

8

Volliger quatsch, sorry aber wenig Fleisch ist genau das falsche. Fleisch (wie Pute) hat viele Eiweiße wenig Kohlenhydrate und dadurch ideal zur sättigung. Obst hat sehr viel Zucker und dadurch Kohlenhydrate die dick machen können (in maßen und zur richtigen tageszeit aber optimal)

1

Naja, er wird wahrscheinlich bald noch wachsen, da kann alles schneller verschwinden als man denkt. Wenn er seine Ernährung umstellen will, sollte er möglichst auf süßigkeiten und Zuckergetränke verzichten, da die die meiste energie in sich hat. Das sollte dann bei den meisten Kindern und Jugendlichen reichen ;)

Was möchtest Du wissen?