Als 12-jährige Geld verdienen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Gar nicht, denn mit 12 gilst Du per Gesetz noch als Kind, und Kinderarbeit ist in Deutschland zum Glück verboten.

Mit 13 kannst Du Dir dann eine leichte Tätigkeit mit Einschränkungen suchen (nur wenige Stunden pro Woche, nur zu bestimmten Zeiten, usw.), beispielsweise Babysitten, Zeitungen austragen, Nachhilfe geben.

offiziell darfst du noch nicht arbeiten, kleine jobs wie zeitung austragen usw. geht erst ab 13. du kannst vll mal bei nachbarn oder bekannten rumfragen, ob du arbeiten erledigen kannst gegen geld oder du gibst anderen ein bisschen nachhilfe, aber mehr kannst du nicht machen.

Mit Nachhilfe kann man das meiste Geld pro Stunde verdienen:

Schul-Nachhilfe für Jüngere, Computer-Nachhilfe für Ältere.


Ein eigenes Pferd bedeutet enorme monatliche Folgekosten und täglichen Zeitaufwand - und im Urlaub braucht man noch einen Vertreter. Schule, Geldverdienen-müssen und Pferd betreuen ist alleine kaum zu stemmen.

Ein Pferd irgendwo zu reiten/pflegen, ist bedeutend billiger und viel(!) leichter zu finanzieren.

Baby sitten, Rasen mähen. darf aber auch nciht über das Jugendschutzgesetz kommen. Musst du dich mal genauer Informieren..

Offiziell nicht, aber wenn du zusätzliche Aufgaben im Haushalt übernimmst, helfen sie dir bestimmt bei der Finanzierung.

mit 12 darfst du eigentlich nicht viel machen.... das beste wäre Zeitung austragen

Verkauf dich deine alten Spielsachen die du nicht mehr brauchst!

Probier es mit Zeitungsaustragen, oder helfe im Haushalt.

Gar nicht. Erst mit 14 "kannst" du mal ein bisschen Geld machen.

Oder geh schwarz Arbeiten!

HeartBeatAnonym 26.10.2012, 23:09

stimmt nicht, ab 13 anfangs zeitungs austragen, kriegste schon ca. 40 euro, wenn du länger dabei bist, und bissl mehr machst schon um das doppelte :D

0

Was möchtest Du wissen?