Alpträume lassen mich nicht schlafen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Albträume treten meistens bei Kindern auf aber da du ein 18Jähriger bist ist das ein bisschen merkwürdig.

Es kommt auch darauf an ob du schon mal was schlimmes erlebt hast in deinem Leben wo du einfach nicht mehr vergisst.

Da gibt es noch weitere Gründe wieso du das hast.

TIPPS:

Wenn so ein Traum vorkommt probiere aufzuwachen, wenn du das nicht kannst dann schau auch mal beim Arzt vorbei und Frag ihn.

Rede mit Verwandten darüber und Frage sie ob sie mal bei dir bleiben können.

Ich hoffe das ich dir helfen konnte.

man kann Albträume durch das sogenannte Klarträumen bekämpfen. Beim Klarträumen schafft man es, sich während des Träumens darüber bewusst (klar) zu werden, dass man gerade träumt. Und mit diesem Wissen kann man dann die Handlung des Traumes beeinflussen und die Albträume zu einem positiven Ende führen, so dass sie nicht wiederkommen brauchen.

Das Klarträumen selbst und auch die Tatsache, dass es gegen Albträume hilft, ist mehrfach wissenschaftlich bewiesen worden.

Schau mal hier:

http://www.katharinen-apotheke-braunschweig.de/tag/albtraume-verhindern/

ebenfalls äußerst effektiv ist das Klarträumen bzw. luzide Träumen. Es zielt darauf ab, dass dem Träumenden bewusst wird, dass er gerade träumt. Dadurch können Trauminhalte direkt verändert oder beendet werden. Dies müssen Betroffene allerdings erst erlernen, indem sie sich mehrmals am Tag die Frage stellen, ob sie gerade träumen oder wach sind. Dabei wird die reale Umgebung wahr genommen, die in der Form im Traum nicht vorkommt. Der sogenannte Realitäts-Test wird dann zur Routine, so dass Betroffene diesen auch im Traum durchführen können und dann bewusster träumen.

Klingt jez ziemlich kindisch aber schlaf mit Licht und hör beruhigende Lieder Falls das nicht hilft geh zum Psychiater

Du tust mir leid!!!

Lass dich behandeln mit einer Fussreflexzonen masage, das bewirkt WUNDER!!!!!!! Und fühlt sich auch noch toll an

Was möchtest Du wissen?