Alpina weiss oder schöner Wohnen Polarweiss?

3 Antworten

Ich habe schon beide verstrichen....es sind wirklich beide gut !!!

Hallo Westfale2011,

so kann man die Frage nicht beantworten! Es geht Dir ja wohl (in erster Linie) um die Deckkraft der Wandfarbe, oder? Also nur einmal streichen und alles ist schön weiß. Darüber sagt der Markenname leider garnichts aus! Dafür musst Du die Deckkraftklassen der Dispersionsfarben vergleichen (http://www.selbst.de/bauen-renovieren-artikel/baustoffe-bauelemente/dispersionsfarbe-nach-en-13300-145161.html).

Aber auch Reichweite sollte bei der Farbwahl berücksichtigt werden! :o)

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken wünscht das Team von selbst.de

Alpina deckt besser. Polarweiss ist auch gut. Blos keine Billigfarbe aus dem Baumarkt, die tropft und du streichst dreimal !

Wie eine Rote und lilafarbene Wand richtig weiß streichen?

Hey Leute ich bin am verzweifeln.. ich bin gerade umgezogen und muss mein altes Haus weiß streichen. Ich hab schon zweimal mit alpina gestrichen aber die Farbe schimmert immer noch durch.

Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich das am besten hinbekomme?

...zur Frage

Wasserfleck an der Decke läßt sich nicht überstreichen

Erst spezielle Farbe zum Abblocken des Flecks über den Fleck gestrichen - Fleck weg. Dann die ganze Decke mit Alpinaweiß gestrichen - Fleck kam nach dem Trocknen wieder durch!

Was soll das?

Wir wollen nun versuchen, dieses Deckweiß über die normale Deckenfarbe zu streichen, aber das Weiß stimmt nicht so ganz überein...

Womit kann man noch solche Wasserflecken abdecken?

...zur Frage

Wand + Decke steichen

Hallo,

ich würde gerne meine Wohnung neu streichen, momentan ist alles weiß. Das Wohnzimmer wollte ich in einem hellen Sandton streichen, inklusive Decke. Eine Wand würde ich gern dunkelbraun streichen. Nun zu meiner Frage: Muss ich zwischen Decke und der braunen Wand einen Abstand lassen (wenn ja wieviel cm) oder kann ich die braune Farbe bis in den Winkel streichen?

...zur Frage

Anstrich daneben gegangen. Was tun?

Hallo, ich habe gestern eine Vanillefarbende Wand mit Sonnengelber Farbe von "Renovo" und einem Schwamm von "Lehnartz" gestrichen. Ich habe zuvor schon einmal mit dem Schwamm problemlos eine weiße Wand gestrichen. Aber nun gibt es vereinzelt größere Flecken auf der Wand, so als hätte man zu viel Farbe aufgetragen.

Was soll ich nun tun? Mit einer anderen Farbe drüber streichen? Oder hilft da nur noch tapezieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?