Alpha-Tier bei Katzen?

7 Antworten

Wenn der Kater von Natur aus einen Kampfgeist hat, da nützt die Kastration auch nicht viel. Das war der Fall bei meinem Kater (Straßentier), er ist mutiger als den je! Was ich beobachtet habe, während der Paarungszeit kooperieren die Kater sogarum das Weibchen zu fangen.Deshalb kann man die Katzen nicht immer über einen Kamm scheren. Die sind immer und bleiben individuell.

Kalender 2009 "Die leisen Pfötchen von der lärmenden Strasse" - (Tiere, Katzen, Kater)

In erster Linie handelt es sich hierbei um Konkurrenzkampf unter geschlechtsreifen Tieren. Ja- es gibt so eine Art Boss unter den Katzen aber nicht in dem Sinne wie bei Hunden. Katzen mit Nachwuchs stehen weit oben in der "Rangliste" und die kräftigsten Kater- wo bei diese beiden Hierarchien getrennt laufen. Katzen schließen, je nach Lebensraum kleine Sozialgruppen zusammen, der Ablauf einer Hierarchie und die Sozialstruktur ist aber noch nicht gut erforscht- die meisten Verhaltensstrukturen wurden im Labor dokumentiert und beziehen sich daher auf die einzelnen Tiere.

Bei Katzen ist der Ausdruck 'Alpatier' nicht so gebräuchlich, man spricht eher von 'Dominanz'. Um die wird immer gerangelt und gekämpft, und zwar eher ums Revier als um die schönen Katzendamen.

Was möchtest Du wissen?