Alpha Booster ehrliche erfahrung?

1 Antwort

nope, nichts davon funktioniert wirklich. Bleib bei einer Gesunden Ernährung und mach nur den Sport, der dir möglich ist. 

Glaub mir, alle diese Fett Booster, Kalorien Blocker und ähnliches sind fakes. Nichts davon hat eine anhaltende Wirkung. Ernähr dich einfach gesund, informiere dich über dein Bedarf von der verschiedenen Nährstoffen und passe deinen Kalorien "intake" also deine Aufnahme, dem Verbrauch an. 

Es muss ja nichtmal eine Komplette gesunde Ernährung sein !

Ich hab vieles Probiert und nix hat geholfen. Man muss sich auch nicht unbedingt nach den verschiedenen Nährstoffen erkundigen so hab ich halt die Erfahrung gemacht. Und hab trotzdem mega abgenommen. Es ist alleine die Willensschache und das durchhaltevermögen mehr nicht. Aber jeder Körper ist anderst so wie ich es gemacht habe würde ich auch niemanden empfehlen wenn ich ehrlich bin !

0
@Newcomer96

das ist wahr, man muss sich nicht gesund ernähren, aber es ist der Weg der am längsten hält. Denn wenn man sich einmal vernünftige Portionen und einen guten Essenrhythmus angewöhnt hat, ist es auch kein problem wenn man mal ein Tag im Monat nicht so genau darauf guckt was man isst oder sich auch mal was gönnt. 

Aber lass bloß die Finger von diesen ganzen Diät-Ergänzungs-Mitteln. Das bringt dir absolut nichts, ist nur teuer und im schlimmstenfall sogar schädlich. 

1

Traingsbooster keine Wirkung, an was kann das liegen ?

Hey Leute, ich bin seid 3 Wochen dabei meinen Körper noch mehr zu definieren. Da habe ich die Trainingsbooster für mich entdeckt, ich habe wirklich viel darüber gelesen welche booster für welches Training geeignet sind oder auch die Einteilung je nach Trainingserfahrung ( sprich hardcorebooster bis Anfänger). Ich hatte mir viele Proben bestellt in allen Varianten und diese ausbrobiert. Das Problem sie wirken einfach nicht wirklich, klar habe ich mehr Bock auf Training und auch der Bewegungsdrang ist gesteigert und auch der bump beim Training ist nach meinem Gefühl etwas gesteigert aber so wie es wirklich auch erfahren Personen in Videos schildern mit tunneblick und und und ist es nicht (ich schwitze auch mehr) aber das war es auch schon. Habe so viele Videos gesehen auch von Personen die wie Schränke ausehen und in diesem Gebiet sicherlich mehr Ahnung haben als ich. Die Proben entsprechen ja immer ca 1 Scoop, deshalb dachte ich ich benötige mehr das ich eine Wirkung merke. Deshalb habe ich mir jetzt den alpha Drive gekauft und am sonnntag 1,5 scoop getestet aber mehr als oben beschrieben hatte ich nicht gemerkt. Heute waren es schon 2,5 scoops und wieder nix. Ich selbst bin 1,80 cm groß und wiege 90 kg. Das soll ja eine sehr große Rolle spielen nur kann ich mir nicht vorstellen das ich noch höher dosieren muss. Ebenfalls nehme ich es ca 2-3 h nach der letzten Mahlzeit ein. Ich spiele seit 11 Jahren Handball und bin auch körperlich sehr aktiv und trainiere wirklich 3-4 mal die Woche. Könnt ihr mir vl weiter helfen ? Wäre schade wenn ich das Geld für den booster umsonst ausgegeben habe :/

...zur Frage

Soll ich den Salzbeutel rausnehmen oder drinnen lassen?

ich hab mir einen booster fürs krafttraining gekauft und als ich ihn geöffnet habe war ein salzbeutel (pillow pak) drinnen. muss man den die ganze zeit drinnen lassen, oder sollte man den beutel nach der ersten benutzung entfernen ?

und kann mir noch jemand sagen wofür diese beutel überhaupt gut sind ?

...zur Frage

Bester Game Booster?

Razer Cortex zeigt bei mir nur eine kaum erkennbare Wirkung

...zur Frage

Wird meine Diät erfolgreich sein?

Hallo,

ich bin 15 Jahre alt, 187cm groß und wiege 101kg (Stand Montag den 15.01.18). Ich wollte schon seit längerem abnehmen doch es nie lange durchgezogen. Am Montag jedoch habe ich jetzt begonnen Fett abzubauen. Meine Frage an euch ist ob meine Diät erfolgreich sein wird.

Ich esse so das ich im Durchschnitt 1500kcal am Tag esse, sprich ich esse z.B. am Montag 1300kcal, am Dienstag 1600kcal, am Mittwoch 1500kcal, ... Ich ernähre mich high Carb, low Fat. Auf Proteine achte ich nicht sehr. Ich esse also sehr wenig Fett und viele gesunde Kohlenhydrate wie Kartoffeln, Naturreis und Vollkornnudeln. Zudem esse ich sehr viel Gemüse jeglicher Art und Obst kommt auch nicht zu kurz. Zum Frühstück esse ich nichts was mir auch nicht schwer fällt wegen der Schule, Mittags esse ich Gemüse mit Kohlenhydraten und Abends ebenfalls Gemüse mit Kohlenhydraten (ca. 3 Stunden vor dem schlafengehen).

Sport mach ich 4mal die Woche im Fitnessstudio. 2mal Oberkörper Krafttraining und 2mal Unterkörper Krafttraining mit etwas Cardiotrainin.

Ich habe vor das Ganze um die 10-12 Wochen zu machen. Danach werde ich gesund weiter essen und Sport machen aber eben nicht so radikal. Habe ich ein zu hohes Defizit ausgewählt sodass ich im Jo-Jo Effekt lande?

Danke im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?