Aloin gegessen giftig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast keine schlimmen Folgen zu erwarten.
Maximal kann es abführend wirken, wenn die Dosis gereicht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Giftig ist "nur" das Aloin, das ist ein Bitterstoff der die Pflanze vor Blattfrass schützt.

Aloin ist in Deutschland rezeptpflichtig und wurde, wie ja schon öfters geschrieben wurde, bis Anfang 19. jahrhundert auch für Schwangerschaftsabbrüche eingesetzt

Es wurden auch schon Menschen damit vergiftet, keine Frage.

In guten Produkten ist dieses Aloin aber nicht enthalten, es gibt da verschiedene Möglichkeiten der Gewinnung, zB das schonende schälen per Hand usw.

Wird aber nur gepresst, dann ist entweder das Aloin noch im Saft enthaten, oder es wird aufwändig chemisch wieder entfernt, was aber dem Produkt sicher nicht gut tut. Hier mal ein Querschnittbild:

http://www.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/9032723/0\_big.jpg
"
Das habe ich hier gefunden: https://www.gutefrage.net/frage/ist-die-aloe-vera-pflanze-giftig?foundIn=related-questions

Du kannst dort ja auch mal vorbeischauen!

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?