Aloe Vera Kur für Hunde

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aloe Vera soll sehr gut sein - habe ich mehrmals gehört und auch in Büchern wie das von Frau Dr. Ziegler gelesen. Es soll für Entgilftung gut sein sowie für das Immunsystem.

Ich selbst mache bei meiner Hündin auch ab und an eine Kur (sie ist 13 Jahre alt). Allerdings nehme ich lieber Propoli, denn das ist ebenfalls sehr gut für die Darmflora und baut das Immunsystem auf - aber auch gleichzeitig ist es gegen Bakterie, Viren, Spulwürmer etc. Propoli bekommt man beim Imker. Man muß darauf achten, dass es mind. 90% Propili enthält. Ich verabreiche das Pulver. Man bekommt es auch in der Apo - ich hol´s halt beim Imker.

Ich mach die Kur 1-2mal im Jahr. Auch mache ich 1-2 mal jährlich eine Kur mit Kolostrum. Das ist Biestmilch (die erste Milch, die ein Muttertier in den ersten 72 Stunden abgibt). Diese Biestmilch hat unglaublich viele Vitamine, Spurenelemente etc. Manche geben Ziegen-Kolostrum, da erstens es auch bei Allergikern keinerlei Allergien auslösen kann und zweitens die Ziegen nicht in einer so starken Massenzucht stehen wie z. B. Rinder. Andere nehmen Kolostrum vom Rind.

Es gibt aber auch eine homoöpatische Senioren-Kur von Heel. Soll auch sehr gut sein. Diese habe ich bei meinen Katzen gemacht.

Versprech Dir aber von allem dem keine Wunder. Dein Hund wird danach nicht 50% fitter sein. Es ist nur einfach gut für Deine Hündin.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. Google einfach mal nach Propoli und Kolostrum. Man kann vieles nachlesen.

LG

Danke für Deine Antwort. Das mein Hundi nicht mehr 4 wird, ist mir schon klar. Aber sie ist so antriebslos. Und das würde ich gern ändern.

0
@UlrikeLasserre

Lässt sie sich nicht zu Suchspielen hinreißen?Ich habe eine 13 Jahre alte Cairnterrierhündin und eine 12 Jahre alte Neufundländerhündin seit ca 2 Jahren in meinem Auslaufservice, beide waren total antriebslos und hatten null Ausdauer, seid dem sie Suchspiele machen sind sie wesentlich agiler und aufmerksamer geworden.

2
@spikecoco

Leider nein. Sie ist ein Borderterriermix, aber hat nichts typischen an sich. Sie ist die liebste, beste und vermustetse Hündin die ich hatte. Aber der IQ ist nicht sehr hoch. Sie findet nicht mal ihren Ball im hohen Gras. Zum Mäusefangen muß man sie fast tragen. Allerdings ist sie ein gute "Ersatzmutter" für Katzen.

0
@UlrikeLasserre

:-)))))))

Meine Hündin ist genauso - nur eine andere Rasse. Sie läuft nur, weil es Verhinderung zum Fall ist.

Die liebste und verschmusteste Hündin der Welt und auch die beste Mama für meine Katzen und meinen Rüden. Aber faul ohne Ende. Bei ihr liegt alles an der Faulheit. Auch sie findet keinen Ball - sie sucht ihn auch nicht und interessiert sich auch nicht dafür.

Probier mal eine Kur aus. Das günstigste ist Propoli. Man braucht da nicht viel. Also 20gr reichen ewig. Mach eine 3 Wochen Kur und geb ihr jeden Tag eine Messerspitze von dem Pulver. Achtung es schmeckt grausam - also lieber ganz hinten in den Rachen - oder geht das nicht?

1
@shark1940

Danke shark1940, meine ist aber erst faul geworden. Sie war eigentlich wie ein Flummi. Überall Schmuseleinheiten abholen, sofort hinwerfen um den Bauch gekrault zu bekommen usw. Nun hebt sie den Kopf und denkt wahrscheinlich, bäh, sollen die doch kommen. Also ihr Medizin geben war bisher kein Problem.

0
@UlrikeLasserre

Na dann probiere doch mal , Wurst oder Käsestücke zu verstecken. Beteilige dich an der Suche, das müsste doch auch ihr Interesse wecken.

0

Aloe Vera ist sehr gut zum Entgiften und Entsäuern. Allerdings muss man bei den Produkten, die Du gibst, doch sehr auf die Qualität achten. Achte einfach darauf, dass bei der Verarbeitung nur das Blattgel (und nicht die giftige Schale) verwendet wird - und das der Aloe-Anteil sehr hoch ist. Idealerweise sollte sie an erster Stelle bei den Inhaltsstoffen stehen.

Ich selbst habe schon einige Entgiftungskuren mit Aloe Vera hinter mir und kann daher nur sagen, dass ICH es sehr empfehlen kann.

Allerdings würde ich bei einem alten Hund (bei dem sich mit Sicherheit schon einiges an "Giften" und "Müll" im Körper angesammelt hat, doch sehr vorsichtig da ran gehen. Wenn Du von Anfang an zu hoch dosierst, und die Entgiftung so richtig schnell in Gang kommt, kann das auch nach hinten los gehen. Also mit geringer Dosis anfangen und langsam steigern. Dann solltest Du einen sehr guten Erfolg damit haben.

Danke für Deine Antwort. Werde mich weiter über AV informieren. Mein Mann kam mit diesem Vorschlag und ich war halt darüber unsicher. Möchte doch für die Emma das Beste.

0

Ja- ich habe einen 12 jahre alten Schäferhund der auch Epi hat. Er bekommt eine spezielle Diät Intestinal von Royal Canin (Futter vom Tierarzt) und zusätzlich Hüttenkäse für ein saures Milieu im Darm ,zusätzlich Kasivantabletten. Er bekommt Almazyme und pflanzliche Schmerztabletten. Seit ich mich strikt an diese Maßnahmen halte geht es ihm gut. Ob eine Aloe Vera Kur hilft kann ich dir leider nicht sagen, aber wie gesagt- meinem Hund geht es mit dieser Diät sehr, sehr gut. Alles Liebe Ilsemarie

Danke für Deine Antwort. Auf die Epi. ist sie ja eingestellt. Ein besondere Diät hat sie nicht, aber ich achte auf die Ernährung.

0

Hund bleibt bei Gassirunde stehen zum schnüffeln?

Hallo

folgendes Problem: unser Hund (25kg) bleibt beim Gassigang gerne zum schnüffeln stehen und will einfach nicht weiter gehen. Da hilft kein gut zureden, ziehen etc, er bleibt stehen, schnüffelt, trödelt.

Was kann man dagegen tun?

„Erziehung“ wird jetzt von einigen kommen - weiß ich, ich suche Tipps wie er dahingehend erzogen werden kann ;-)

Edit: Klar darf er schnüffeln, aber wenn wir über eine Ampel etc gehen, dann will ich zügig über die Straße und nicht in der Mittelinsel auf die nächste Grünphase warten müssen. Oder wenn wir abends vom Restaurant zum Auto wollen, dann will ich für einen 2 Minuten Weg keine 10 Minuten brauchen.

...zur Frage

Haare und aloe Vera?

An alle die ihr Haare züchten und Erfahrung haben, wie verwendet ihr euer Aloe Vera gel ? Ich will es halt als kur über Nacht Aufträgen aber eine Frage hätte ich. Ich trage meine Haare in allen Varianten eingeflochten, und wenn ich das mache dann mache ich gerne etwas mehr Pflege rein, da man das ja eh nicht sieht. Meine Frage ist also:  wenn ich mir doll aloe in die Haare schmieren und dann einflechte sieht das Haar dann fettig aus ? Also mit 2 cornrows ( double dutch braids ) weil ich kenne die Konsistenz von aloe ja noch nicht und bevor ich es mir zulege würde ich das gerne wissen. Dazu generell was ihr damit alles so anstellt und Rezepte 😁

...zur Frage

Fettige Haare durch Silikon freies Shampoo?

Huhu :) Ich habe ein Problem mit meinen Haaren, seid nun 3 Wochen benutze ich Silikon freies Shampoo, eine Spülung und eine Kur von Alverde. -http://www.dm.de/de_homepage/alverde_home/alverde_produkte/produkte_haarpflegeundstyling/produkte_dekorativekosmetik_shampoo/4534/alverde-feuchtigkeitsshampoo-aloe-vera-hibiskus.html und dazu noch gleiche Spülung und Kur. Bevor ich mir die 3 Sachen gekauft hab, hab ich immer Shampoo und Spülung von Schauma gehabt, aber mit Silikone. Nun zu meinem Problem, Wenn ich meine Haare wasche, und sie danach Föhne hab ich das Gefühl das sie immer noch fettig sind, und wenn ich dann mit meinen Händen durch meine Haare gehe, dann fühlen sich meine Hände irgendwie komisch an :| Eigentlich bin ich sehr zufrieden mit meinen Haaren, sie sind durch die 3 Produkte auch weicher geworden, und ich kann sie am Morgen und nach der Haarwäsche besser kämmen. Nur das Fettige stört mich halt sehr :( Natürlich weis ich auch dass sich die Silikone vom alten Shampoo erstmal rauswaschen müssen, aber das kann doch nicht so lange dauern oder ?
Und nur so neben bei Ich hab lange Haare, aber ich denke mal dass das daran nicht liegen kann.. Danke schon mal für eure Antworten, hoffe dass sie mir helfen werden :) Lg 123tini123

...zur Frage

Maroni, Esskastanie giftig für Hunde?

Da ich mir nicht sicher bin ob ich den TA aufsuchen soll oder nicht frag ich euch mal. Soo mei Hund war heute ein Paar stunden alleine zuhause. Ich hatte noch n Paar Marronis (gebrannt) auf dem tisch stehen. Mein Hund hat diese gestohlen und gefressen. ( nicht erbrochen, sie ist wie immer) ich bin mir nicht sicher ob dies giftig ist oder nicht? Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Hallo kennt gute Aloe Vera Trinkgels, die er empfehlen kann?

Ich bin daran interessiert eine mehrmonatige Kur mit Aloe Vera Drinkgels zu machen, allerdings gibt es dort eine riesen Auswahl. Des Weiteren stellte sich die Frage das Gel eventuell selbst herzustellen, nur brauch die Pflanze sehr viel Sonne und Licht, was hier im verregneten Norden nicht optimal ist.

Ziel ist es meinen Darmpilze (candida albicans) in 2-3 Monaten los zu werden. Also kennt jemand gute Produkte, oder hat eventuell sogar selbst Erfahrungen in diesem bereich gemacht und kann mir Tips geben?!

Vielen Dank im Vorraus.

LG

...zur Frage

Wieso ist der Hundekot mit Schleim überzogen?

Hallo,

wir haben einen Dackel, er ist drei Jahre alt. Diese Woche Dienstag hatte unser Hund nicht gefressen, dafür aber ständig Gras gekaut. Gebrochen hat er nicht. Sein Bauch hat auch ständig gekluckert, als hätte er Blähungen. Wir waren beim Tierarzt und die meinte, es wäre eine Magenverstimmung. Am nächsten Tag war auch alles wieder in Ordnung und er hat gefressen wie immer. Jedoch kluckerte sein Bauch noch etwas.

Donnerstag früh hatte er etwas Durchfall, kaum der Rede wert. Und mittlerweile sieht sein Kot wieder aus wie immer. Doch mit ist aufgefallen, dass um den Kot herum eine Schleimschicht ist (manchmal weiß, manchmal gelblich). Mir ist dies schon einmal vor zwei Wochen aufgefallen, auf der Hundewiese, doch da war es einmalig. Nun ist fast jeder Stuhlgang mit einer Schleimschicht überzogen.

Er bekommt ein wenig Trockenfutter und Dosenfutter, falls dies wichtig ist. Ansonsten geben meine Eltern gelegentlich etwas Frischfleisch vom Tisch.

Am Montag gehen wir trotzdem zum Tierarzt. Doch meine Sorge dass es etwas Ernstes ist, besteht. Er benimmt sich auch völlig normal und frisst wieder wie immer.

Kann mir jemand einen Tipp geben? Liegt es an der Fütterung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?