A*loch oder ehrlich und gefühlvoll sein?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Sei kein A*loch!!!

Ich bin selbst ein Mädchen und glaub mir: Vielleicht gibt es ein paar Mädels , die darauf stehen, aber der Grossteil nicht. Vielleicht bist du einfach ein wenig schüchtern. Komm etwas aus dir raus und sei selbstbewusst, aber als A*loch erhältst du vielleicht ein wenig Aufmerksamkeit, aber nicht die Liebe deines Lebens. Verstell dich nicht!

Ich wünsche dir Glück auf der Suche nach deiner Traumfrau! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jin500
15.05.2016, 20:08

dankee dir , und nein ich bin keinesfalls schüchtern und selbewusst bin ich auch keine Sorge dass war nur so ne Logik Frage ;)

0

Hi,

ein A* zu sein ist definitiv keine Option. Ich denke es geht dabei auch eher darum, dass man sich abwechselnd mal nett und mal unerreichbar gibt. Frauen haben eine Art Helfersyndrom und reden sich die unangenehmen Typen gerne besser als sie sind und hegen die Hoffnung sie ändern zu können. Warum also ein A* spielen, wenn man keins ist?

Die sogenannten A* geben sich am Anfang oft sehr lieb und fürsorglich, woran die Mädchen/Frauen später dann festhalten. Die netten Männer/Jungs werden dagegen oft als selbstverständlich angesehen. Das sorgt oft für Frust auf Seiten der Männer, dass sie folgern man müsse ein A* sein, weil Frauen genau das angeblich wollen.

Für eine "richtige" Beziehung sollte man den ganzen Quatsch mit den Spielregeln besser lassen. Das sorgt nur für unnötiges Drama und verletzte Gefühle. Mann sollte sich für Frau auch nicht vollkommen aufopfern, erst recht nicht wenn er nichts dafür zurück bekommt. Das ist nicht körperlich gemeint, sondern bezieht sich auf Respekt, Liebe und Anerkennung.

Irgendwann denke ich kommt bei jeder Frau der Punkt, wo die netten Männer endlich auftrumpfen können. Selbstbewusstsein und Einfühlungsvermögen stehen also höher im Kurs. ;) Spätestens wenn du eine Freundin hast, solltest du ehrlich und gefühlvoll sein. Und wenn es nicht passt, dann liegt es nicht daran, dass du kein A* warst.

Du bekommst sicher mit der Zeit ein Gefühl dafür. Trau dich öfter ein Mädchen anzusprechen. Das kostet zwar oft viel Mut, aber gerade deswegen wird es dein Selbstbewusstsein steigern. Inzwischen gibt es im Netz auch sehr gute kostenlose Flirtratgeber.

Eine etwas kürzere Antwort: Sei kein A*, sonst gewöhnst du dich dran und dann wird es schwer wieder du zu sein ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jin500
15.05.2016, 23:03

also ich habe kein Problem Mädchen anzusprechen :D (sonst hätte ich ja keine beste Freundin xD ) es gibt halt im Moment kein Mädchen mit der ich mir eine Beziehung vorstellen könnte bzw. es hat sich nicht so viel getan , aber sonst bin ich davon überzeugt dass bei meiner Einstellung die richtige bald kommen word :)

1

Also ich und meine beste Freundin sind der Meinung das die meisten Mädchen dich als arogantes A*loch hochkant rausschmeißen. Wir sind ja selber Mädchen, deshalb sollten wir es eigentlich wissen.also ganz sicher lieber gefühlvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß ja nicht wo du recherchiert hast aber Frauen mögen keine Weicheier aber auch keine Machos. So ein Zwischending halt. Das nächste mal recherchier mal richtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
15.05.2016, 21:12

na dann wär ich doch der richtige, oda ? ;-)

0

Sei so wie du bist so wird dich jmd. Finden und lieben so wie du sie behandel sie so wie du für richtig haltest aber auf a löcher steht glaub ich keiner her so auf bisschen schmutzige wenn du weißt was ich mein sei aber so wie du bist verstelllen ist seeht sch.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In meiner Kinderzeit haben wir mit Begeisterung die 5 Freunde-Bücher gelesen. Deshalb wussten wir alle sehr früh, dass es recherchieren heißt.

Ich weiß ja nicht, auf welchen Seiten du so unterwegs bist, aber alle, auf denen steht, man solle ein A****loch sein, um eine Freundin zu bekommen, kannst du sowieso vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stimm dir zu wieso sollte ich zu einen Mädchen abweisend sein es würde das Mädchen doch nich davon überzeugen dich zu mögen.Die Mädchen fühlen sich meistens besser wenn sie jemand mag oder sich jemand um sie kümmert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen und Mädels wollen kein A***loch als Freund. Wer kommt auf so eine Schwachsinnsidee?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei einfach du selbst. Es bringt Garnichts sich zu verstellen und einen auf A*loch zu machen. Ich meine du tust ihr und dir selbst nicht gut. Frauen wissen auch nicht was sie wollen, aber wie gesagt sei du selbst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall gefühle zeigen aber immer noch männlich sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jin500
15.05.2016, 20:02

ja klar , männlich sein so oder so ! (sprich immer teueren Alkohol kaufen ! xDD)

0

Ich bin weder gefühlsvoll, noch ein A**chloch. Trotzdem komme ich bei den meisten Frauen sehr gut an und ich bin ungefähr so alt wie du. Keine Frau will einen A**chloch haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?