Almased, Yokebe, xlim ..... Bringen diese Pulve eigentlich was?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Gesund heisst, 3 Portionen Gemüse und 2 Portionen Obst am Tag.

Abnehmen erfolgt, wenn man weniger Kalorien zu sich nimmt, als man braucht. Aber nicht zu extrem. Maximal 200-300 kcal am Tag einsparen.

Sport hilft, da zum einem mehr Kalorien verbraucht werden. Außerdem werden Muskeln aufgebaut und die verbrennen auch mehr Kalorien und der Körper wird dabei auch noch gestrafft.

Also am besten beides kombinieren. Bewegung/Sport und Kalorien einsparen.

Das Ziel abzunehmen sich für einen längeren Zeitraum vornehmen (6-12 Monate) zwischendurch auch mal Pausen machen und sich etwas gönnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Almased hilft schon, jedoch sollte man sich bewusst sein dass es erstmal nur eine Flüssigernährung ist und man irgendwann wieder auf normale Mahlzeiten umsteigt.. ich kenne einige die, wenn sie wieder normale Mahlzeiten gegessen haben, ruck zuck alles wieder drauf hatten.

am besten ist es sich Kohlenhydratarm und Eiweßreich zu ernähren. wenn du dazu nach auf die KCL achtest ist es perfekt..dein Grundumsatz sollte nur 300-400kcl gesenkt werden, so nimmst du am besten ab. einen Rechner für den Grundumsatz findest du hier im link: http://jumk.de/bmi/grundumsatz.php Du sollest diesen Grundumsatz nicht überschreiten, am besten 300-400kcl weniger zu dir nehmen. was Kohlenhydrate betrifft sagt man pro Tag sollten es nicht mehr als 100g sein. am besten sind 50g am Tag. Klingt jetzt kompliziert, ist es aber nicht. keine lightprodukte essen, sondern ruhig Vollfett. die Faustregel ist 2/3 des Tellers mit Gemüse zu füllen und idealerweise 1/3 des Tellers mit eiweißhaltigen essen (zb Fisch, Geflügel, Rindfleisch) ...1 Tag in der Woche darfst du essen was du möchtest (auch Nudeln, Reis, Kartoffeln, etc) ich hab mit dieser Methode schon 12 Kilo abgenommen, trotz Pizza, Ofenkäse, etc. Wenn du dann noch Sport machst bist du auf der Sicheren Seite ;-) ich hab bisher noch keinen Sport gemacht da ich das gesundheitlich nicht konnte (Bandscheibenvorfall) aber ich starte jetzt mit Zumba und leichten Krafttraining durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gesunde Ernährung und Sport hilft am gesündesten...bei den Mittelchen muss ich immer daran denken, was wohl gerade die Pille in meinem Körper anstellt. Habe selbst das auch schon getestet und immer wieder voll den Jojo-Effekt gehabt... derzeit versuche ich mich nur gesund zu ernähren und esse auch nicht mehr so viel... hab schon abgenommen. Wenn es noch wärmer ist, werde ich auch wieder etwas Sport machen, dann kommt automatisch noch mehr runter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es mit so einem Pülverchen so einfach gehen würde, wie die immer behaupten, denkst du nicht auch, dass dann nur noch schlanke Menschen in der Gegend rumlaufen würden?

Vergiss den Mist. Regelmäßig Ausdauersport und ausgewogene Ernährung mit viel Obst/Gemüse. Grundsätzlich kannst du alle Arten von Lebensmittel essen, solange du darauf achtest, dass du nicht mehr Kalorien zu dir nimmst, als zu verbrennst. Auch Einseitige Ernährung (Low-Carb und wo Zeug) bringt meist nur kurzfristige Erfolge und zieht den bekannten Jojo-Effekt nach sich.

Also ich habe mit 3-4x Sport pro Woche (Nordic Walking, später Joggen) und bewusster Ernährung (ohne kasteien) über 35 Kilo abgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte gib dein Geld lieber für Obst und Gemüse aus anstatt für z.B. Almased.

Langfristig nimmt man nur mit einer gesunden fettarmen Ernährungsweise ab, etwas Sport kann auch nicht schaden.

Es gibt im Internet genug Leute die sehr gut informiert sind, was dieses Thema angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Im Internet hab ich viel gelesen. Das Almased und co. schon einigen geholfen haben

im internet kann man auch lesen das keins der mittel dauerhaft hilft. am besten ist immer noch abwechslungsreiche ernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Almased hat mir geholfen, ich fand es auch überhaupt nicht widerlich, sondern hab mich immer auf meinen Shake gefreut ;) LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Pulver helfen zumindest partiell, ja. Aber: Almased z.B. schmeckt widerlich, kaum hinunterzukriegen.

Also: Lieber regelmäßig Sport machen und sich gesund ernähren.

PS:

Meide nach 17:00 Uhr Kohlenhydrate, denn diese hemmen die Fettspaltung über Nacht.

PPS:

Mit partiell meine ich, dass sie nicht dauerhaft helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?