Almased Krankhaft?

9 Antworten

Naja, Almased ist kein schlechtes Mittel. Es ist auch gar kein Problem, wenn sie nur noch Wasser trinkt und auf Ketchup verzichtet. Apfelschorle und Ketchup enthalten nämlich auch bergeweise Zucker. Solang Deine Freundin normalgewichtig ist und nicht zu dünn wird, ist das alles ok. Der Appetit auf was anderes kommt von allein wieder:-) Also, keine Sorge.

sie is ned dick hat en kleines bäuchle minimal verhält sich aber als wäre sie 50kg zu schwer!! und verzichtet radikal auf alles und nimmt NUR dass mittel am tag sonst keine andre nahrung!!

0
@Serienchiller

Mhm als ich sie kennenlernte letzten sommer war sie ganz normal, ich sehe keine veränderung an ihrem körper aber sie meint sie hätte voll zugenommen und dass müsste weg, und als wir auf ner veranstaltung waren bot ich ihr ich betone 1 Gummibärchen an und sie sagte *ichmuss abnehmen ess ich nicht und ich hatte keine chance dass sie es isst*... und jedesmal wenn sie dass wort gummibärchen oder süßigkeiten hört sagt sie *ESS ich nicht* und streitet mit mir regelrecht! meint dass mittel wäre gesund und genauso gut wie normales essen und sie müsse dass machen!... Sie fände es toll dass ich sage sie sei voll hübsch aber sie müsse dass!!... Anstatt wie früher gerne apfelschorle trinkt sie nur noch wasser obwohl sie früher sagte *bäh dass kann man ned trinken pur*... und als ich sie umarmte und sagte *lass des mittel weg, stritt sie mit mir und rannte dann wie von ner wespe gestochen weg und meinte *ich brauch dass mittel ich brauch dass* und so hab ich sie no nie erlebt.

0
@StanLaurel

Was du da schilderst, klingt wirklich nicht so gut. Kann sein, dass es nur eine vorübergehende Episode ist, aber es kann sich eben auch zu einer echten Magersucht entwickeln. Helfen kannst du selber leider nicht wirklich, du kannst nur dafür sorgen, dass sie professionelle Hilfe annimmt (das ist schon schwierig genug). Und du kannst ihr Rückhalt und Stabilität geben, indem du dich verhältst wie immer und absolut zu ihr hältst, auch wenn ihr bei ihrem Essverhalten unterschiedlicher Meinung seid. Und ja, auch das ist nicht einfach, aber du solltest es wenigstens so gut wie möglich versuchen!

0

Also, ein Medikament ist es definitiv nicht. Man nimmt es eigentlich zum Fasten. Dabei muss man allerdings eine Menge beachten (z.B. Gemüsebrühe zwischendurch, viel Wasser und Tee trinken, etc.) Informiere Dich darüber einfach in der Apotheke.

Allerdings mißbrauchen es auch viele, weil sie denken, sie könnten mal eben auf ganz einfache Art zur Traumfigur gelangen.

Bin auch mal der Versuchung erlegen, habe mich 1,5 Wochen damit rumgequält, dann hang mir der Drink zum Hals raus und ich wollte am liebsten alles essen, was mir in die Quere kam. Dick war ich übrigens auch nicht! Nur dumm...

In der Apotheke bin ich dann mal auf eine Diät/Ernährungsberaterin getroffen, die mir einen Plan mit Guten/Schlechten Lebensmitteln mitgab. Super einfach, super lecker, nur mit Verstand essen eben. Falls sie tatsächlich abnehmen will, geht es eh nur über Ernährung und Sport. Vielen erscheint der Griff zu "schnelleren Mitteln" leider einfacher... 

Die Aussage "ist genauso gesund, wie normale Nahrung" würde mir auch zu denken geben. Denn solange es `normale Nahrung`auf dieser Erde gibt, gibt es doch wohl keinen Grund unnormale` zu sich zu nehmen.

Mein Tip: Gesund ernähren, ein wenig Sport, dann kommt die Traumfigur (die sie wahrscheinlich eh`hat) von ganz alleine! ;-)

Ich wünsche ihr jedenfalls, egal, wie sie sich entscheidet, alles Gute...

Also bei Wikipedia steht, dass man Almased als Mittel für eine Fastenkur nimmt.

Hat sie denn irgendeine Krankheit, die sie damit heilen will, oder hat sie zumindest einen festgelegten Zeitraum in dem sie diese Kur machen möchte?

Vielleicht sollte sie (oder du) auch mit jemand sprechen der Erfahrungen damit hat (z.B. ein Arzt).

Isst sie denn überhaupt etwas Festes? Obst, Gemüse, oder Salat?

 

Ansonsten finde ich, dass du ihr vertrauen solltes, wenn sie sagt, dass sie das machen muss. Jedoch würde ich auch sagen, dass sie dir nicht vorenthalten sollte warum sie es macht. 

Ich kann gut verstehen, dass du dir sehr viele Sorgen machst, aber du solltest nicht zu schnell an die Sache herangehen, sondern langsam herausfinden was sie damit bezweckt ;)

Wäre nett wenn du mir bitte Antwortest (; Also warum sies tut weis ich , KEINE KRANKHEIT und auch nichts andres!! Einfach weil sie sich zu Dick findet und ein kleines bäuchle hat ich betone kleines und des losbekommen will!! aber sie ist so fanatisch dabei dass ich echt angst um sie habe und wenn man ihr sagt sie solle einfach normal und langsam essen und viel trinken, dann meint sie *nein ich brauche dass medikament* was kann ich tuN??

0
@StanLaurel

 

Es sind mir noch einige Sachen einfallen, aber ich weiß nicht genau, wie ich sie sortieren soll, ich hoffe das Durcheinander macht dir nix ;)

 

Erstmal etwas ganz Wichtiges vorneweg. Wenn sie schlanker werden möchte gibt es nichts Effektiveres, länger Anhaltendes und Gesünderes als Sport zu betreiben. Sport ist extrem wichtig gesund und hilft auch das Bäuchle zu verkleinern. Ich weiß nicht, ob sie schon davor Sport gemacht hat, aber es gibt ganz einfache Übungen die man einfach so machen kann, z.B. Sit-Ups würde ich empfehlen, da sie gut für die Bauchmuskulatur sind. Es gibt viele Seiten auf denen man verschiedene Varianten von Sit-Ups findet. Damit kann man auch schon während der Fastenkur anfangen. Eigentlich ist hier Sport sogar sehr wichtig, weil der Köper auch Muskeln abbaut (nicht nur Fett) wenn man eine „Diät“ macht. Deswegen unbedingt Sport machen (ein bisschen reicht schon).

 

Macht sie das Ganze nur, um dir besser zu gefallen? Wenn das der Fall ist, dann solltest du ihr zumindest sagen, dass du es auch nicht mögen würdest, wenn sie zu dünn wird und du dir Sorgen machst. Wenn sie sagt, dass du dir keine Sorgen machen sollst, vielleicht kann sie dir dann auch möglichst genau erklären warum du dir keine Sorgen machen musst.

 

Es hat nicht alles in ein Kommentar gepasst, deswegen kommt gleich Teil 2 ;)

0
@StanLaurel

 

Teil 2:

Hat sie sich ein festes Ziel vorgenommen, wie klein ihr Bäuchle werden soll? Das sollte sie vielleicht machen mit dir zusammen, z.B. einen bestimmten Bauchumfang (am besten nicht zu klein, vielleicht solltest du dich irgendwo informieren, wie groß er sein sollte. Auch wenn sie noch eindeutig keinen zu großen Bauch hat, solltet ihr euch auf einen etwas kleineren Bauchumfang einigen, damit sie einverstanden ist).

Dieser Bauchumfang darf unter keinen Umständen unterschritten werden. Ich denke, wenn ihr das zusammen beschließt wird sie das auch einhalten können.

Auch wenn sich das jetzt relativ sicher anhören mag empfehle ich dringend, entweder den Arzt (Hausarzt) oder an einer Suchtberatungsstelle anzurufen und darüber zu reden.

 

Irgendwoher muss sie die Information haben, dass Almased so gut helfen soll, z.B. von einer Person oder aus einer Zeitschrift. Dort könntest du dich vielleicht auch informieren und fragen worin die Risiken genau bestehen. Denn wenn du die Informationen von dort hast, woher sie ihre auch hat, dann wird sie den Informationen auch Glauben schenken ;)

 

Wenn du willst kannst du auch eine E-Mail an die Firma schicken und dein Problem schildern, vielleicht helfen sie dir (wobei ich mich darauf nicht verlassen würde).

info@almased.de  ist die E-Mail Adresse die ich auf der Homepage gefunden habe.

Am Ende sag ich noch einmal was ich am wichtigsten finde:

Arzt  anrufen und darüber sprechen (wobei es sein kann, dass er dann möchte, dass sie zu einer Untersuchung kommt und ob damit deine Freundin einverstanden ist, weiß ich nicht so genau.

Sport treiben ist das A und O ;)

 

Viel Erfolg euch beiden

0

Wirkt Almased beim Abnehmen?

Hallo zusammen,

ich wollte mich mal erkundigen, ob dieses Almased-Abnehm Zeugs wirklich hilft?
Eine Freundin von mir (übergewichtig!) nimmt das jetzt seit ein, zwei Wochen, scheint aber noch keine Fortschritte gemacht zu haben.
Ich habe ihr anfangs schon davon abgeraten, weil ich Angst hatte, dass sie es übertreibt.
Und jetzt sehe ich eben noch keine Veränderung, und auch sie selbst hat noch nichts bemerkt.
Ich dachte, das Zeug funktioniert so schnell??

...zur Frage

Fresstag-Zunahme verhindern Theorie

Hey Leute, also es ist so, ich hatte heute so einen richtigen Fresstag, wirklich viel zu viel gegessen unso..neue Fettspeicher wollte ich deshalb jz aber nicht gleich anlegen..man sagt ja, wenn man über seinen täglichen Kalorienbedarf isst, nimmt man zu. Jetzt frage ich mich aber, ob man das wirklich so auf einen Tag beschränken kann. Ich meine, Nahrung braucht ja unterschiedliche und einige Zeit, bis sie vom Magen verdaut wird. Kann man dann nicht iwie sagen, dass man, wenn man ja nachts nichts isst und auch am nächsten Morgen oder sogar Mittag noch nichts Neues isst, dass man dann kein Fett einspeichert? Weil dann eben die Nahrung vom Vortag noch verdaut wird und bei Energiebedarf genutzt werden kann? Versteht ihr was ich meine^^

...zur Frage

Trinke 3-4 Liter Apfelschorle (süß), stillt den Durst trotzdem nicht.

Wie der Titel schon sagt: Ich fühle mich durstig obwohl ich mindestens 3 und bis zu 4 Liter Apfelschorle. Ich weiß nich woran das liegt und abgesehen davon das das Teuer ist (bin Student) macht es mir Sorgen. Ich habe schon spekuliert ob es mit einer Dibaetis Typ 2 zu tun hat. Wenn man da viel Zucker zu sich nimmt scheidet man diesen ja über den Urin aus, was zu Wasserverlust und somit Durst fühlt. Nimmt man dann allerdings Zuckerwasser zu sich müsste das ja ein unendlicher Kreislauf sein.

...zur Frage

Ab wann ist Idealisierung Teil einer Störung?

Idealsierung kann ja ein symptom einer persönlichkeitsstörung(narzissmus,borderline usw) oder anderer störungenn sein. Aber "normale" menschen idealsieren ja auch. Zum beispiel man findet jmd toll und die person nimmt drogen dann sagt man ja 'ach heutzutage nimmt doch drogen und das ist in dem alter doch normal' obwohl man weiß dass drogen nicht gut sind. Also ab wann ist idealisierung ein symptom einer krankheit bzw 'krankhaft' und ab wann ist es noch 'normal'? Wo ist da der unterschied?

...zur Frage

Almased - bringt das etwas?

Hi, bringt Almased wirklich was?

Hat jemand damit schon erfahrung?

Wieviel nimmt man damit in 2 wochen ab??

Danke :)

...zur Frage

Was bedeutet Stoffwechsel?

Hallo :) Ich weiß schon was das ist, kann es aber nicht gut erklären, bzw. aufschreiben was es bedeutet.. Im Internet habe ich gefunden, das es "Biologische Prozesse sind, in denen man aus der Nahrung Energie nimmt", mein lehrer sagt aber das Stoffwechsel die "Verwendung von der aus den Nahrungsmitteln genutze Energie ist, so zu sagen ein Energieumsatz".. Wie habt ihr das gelernt? Bitte erklärt es mir in EUREN EIGENEN WORTEN (nicht aus wiki) dankeeeschön :)))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?