Alluminium Geschirr/Dosen nicht gesund?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo "Suchender" - Alu an sich ist ja nicht gefährlich. Die Gefahr entsteht durch einen chemischen Prozess. Alu - Dosen werden gefährlich durch den Inhalt von Fanta, Cola, Bier oder Red - Bull und diesen netten sprudelnden Inhalten. Wenn Du von Deinem Alu Teller mal was warmes ißt, ist das ohne Gefahr.

Es gibt heute sehr gutes und leichtes Edelstahlgeschirr (Outdoorbereich) - dann ist die Gefahr ganz und gar gebannt. Also eine gesunde Mahlzeit. Gruß frank

Tatsächlich ist Aluminium ungesund, das ist aber bzgl. Eßgeschirr etc aber nicht relevant wegen der minimalen Mengen. Immerhin gibt es sogar Medikamente, in denen Aluminium in relativ großen Mengen enthalten ist.

wenn dosen eingebeult sind sollte man die stehen lassen, da da etwas abblättern kann, ob das aber irgendeine beschichtung oder das aluminium selbst is kann ich dir nicht sagen... sonst sollte es aber eigentlich nicht gefährlich sein, sonst würde man es doch nicht für lebensmittel benutzen

Hi,

laut Lebensmittelüberwachung, muss alles was in Dosen ist nach öffnen in einen anderen nichtmetalligen Behälter getan werden, da Nahrungsmittel in den Dosen oxdieren können und so gesundheitliche Schäden einen Zufügen können! In Plaste sind Weichmacher die ebenfalls bei zu langer Lagerung in die Nahrung gelangen können! Glas ist da die beste Lösung!

BG Cosel

Wenn du dir 200 Jahre lang täglich dreimal ne Suppe im Aluminiumtopf kochst und die mit einem Aluminiumlöffel von einem Aluminiumteller isst, befällt dich vielleicht ein leichtes Unwohlsein. Mehr ist von solchen Quellen nicht zu halten

Es gibt Forschungen die sich mit dem Thema Aluminium in Nahrung und Trinkwasser beschäftigen.Es dreht sich dabei unter anderem darum ob und in wieweit Alu die Blut-Hirnschranke überwindet und sich dann im Gehirn ablagert.In dementen Menschen wurden nämlich erhöhte Werte im Gehirn gefunden und unsere lieben Wissenschaftler suchen nun nach Zusammenhängen.So einfach ist das.....

Wenn du das Geschirr isst, dann bezweifle ich einen gesundsheitsfördernden Effekt durchaus.

das wird ja eher zum campen benutzt und man campt ja nicht das ganze jahr

Unser ganzes Topfservice ist aus Aluminium, WMF und viele Namhafte Hersteller haben nur aluminiumtöpfe. Selbst Pfannen sind aus Aluminium, nur beschichtet.

0

Alles was Alu aussen hat, ist eine Oxidschicht. Diese kann 1. nur durch zerkrazen der Oberfläche abgetragen werden und ist 2. nicht giftig oder irgendwie schädlich.

Du sollst ja nicht die Dosen, sondern nur den Inhalt essen.

Man soll nicht zu viel davon essen.

Was möchtest Du wissen?