Alltag Soldaten 1. Weltkrieg?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

kommuniziert haben sie per feldpost. sie haben im dreck gesessen manchmal was zu essen bekommen, sich besinnungslos betrunken und geschossen was das zeug hält. viele hatten unglaubliche angst.

lies mal im westen nichts neues.

Ich empfehle dir eines (oder auch mehrere) von den vielzähligen Soldatentagebüchern zu lesen, welche veröffentlicht wurden. Die Kommunikation mit der Heimat erfolgte im Übrigen per Feldpost.

Was möchtest Du wissen?