Allopatrische Artbildung/Selektion

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gerichtete Selektion ist Doppelmoppel. Auswahl ohne Kriterien gibt es nicht. Allopatrie ist ein hochgestochenes Wort für unterschiedliche Herkunft. Populationen unterliegen ständigen Veränderungen. Wenn sie räumlich getrennt sind, entwickeln sie sich auseinander. Treffen sie später wieder zusammen, können sie sich wieder vermischen oder es entstehen neue Arten. Wenn man alles über Evolution und Artbildung verstehen will, braucht man nur Modetrends oder die Entfaltung von Erfindungen zu beobachten - alles läuft gesetzmässig ab, aber nichts ist vorhersehbar.

Was möchtest Du wissen?