allo ich möchte meine Baddecke die vorher leicht mit Schimmel bedeckt war den ich beseitigt habe Streichen.?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Farbe mit fungizidem Zusatz ist für den Innenraum keinesfalls zu empfehlen. Der Wirkstoff kann aus der Farbe austreten und sich in der Raumluft anreichern. Solche Farben sollten wirklich nur im Außenbereich verwendet werden.

Für das Bad ist eine Farbe auf mineralischer Basis zu empfehlen. Diese ist alkalisch, das ist quasi ein natürlicher Wirkstoff gegen Schimmel, ganz ohne Chemie. Außerdem sind mineralische Farben diffusionsoffen und können Feuchtigkeit puffern, also Feuchte aufnehmen und später wieder abgeben.

Auf normale Dispersion als Untergrund wäre eine Dispersions-Silikatfarbe geeignet. Besser wären noch Reinsilikatfarbe oder Kalkfarbe. Dafür wäre dann aber, je nach Untergrund, noch eine passende Grundierung erforderlich.

Am besten in einem Farbenfachgeschäft danach fragen, oder direkt in einer Filiale eines Farbherstellers. Da gibt es normalerweise eine gute Beratung. Der Baumarkt hat sicher auch solche Farben, aber da sind sowohl Beratung als auch Qualität der Farben nur 2. Wahl.

am besten sind die Farben fürs Bad geeignet. Es gibt noch so eine Substanz, die man auf die vorher schimmligen Stellen aufträgt, damit der Schimmel nicht so schnell wiederkommt. 

...würde ich nicht machen...am besten nimmst du ganz normale dispersions bzw innenfarbe...in badezimmern sollte entstehende feuchtigkeit immer in wände einziehen können,weil sonst schimmel entsteht...deswegen sind bäder meistens auch nicht bis zur decke gefliest ....

Der allerste Gedanke sollte sein, eine Situation so herzustellen, dass gar kein Schimmel mehr entsteht! Das heißt, sorgfältiges (be-)lüften während und nach dem Duschen. Während dem duschen Lüfter laufen lassen (mit Nachlauf) oder danach das Fenster komplett öffnen bis der Wasserdampf weg ist. Um das prinzipielle Risiko zu senken wäre es besser, Silikatfarben zu verwenden. Die Wände, Decken etc. sind ja aber wohl schon mit anderer Farbe gestrichen, da müsste man vorher neu tapezieren.

Es gibt glaube ich extra Farbe die den Schimmelbefall zumindest erschweren soll. Damit grundiert man die entsprechenden WÄnde erst bevor man dann mit der Wunschfarbe streicht, soweit ich weiß. Am bestem im örtlichen Baumarkt fragen, die wissen bescheid welche Möglichkeiten man da hat.

Was möchtest Du wissen?