Allnet Flat mit jährlich neuem Smartphone

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alle Anbieter geben dir nach 18 - 21 Monate vor Ablauf des Tarifs ein verbilligtes Handy an, wenn du deinen Vertrag um weitere 24 Monate verlängerst. Da aber viele Prepaidkarten billigere Allnetflats bieten (zB Klarmobil für Internetflat mit kostenloser Telefonie und SMS Flat für 14,85 Euro im Monat) lohnt es nicht oft einen teuren Laufzeitvertrag beim Netzbeteiber zu machen. Zumal gerade die Preise wieder sinken, musst du dann für zwei weitere Jahre in deinem teuren Vertrag bleiben.

14,85 EUR/Monat bei Klarmobil für Internet, Allnet und SMS? Dazu hätte ich gern mal eine Quelle, auf deren Webseite ist der Preis nämlich nicht ersichtlich! Laut derer kostet eine Allnet-Internet-Flat (ohne SMS) bereits 19,85 EUR/Monat, aber auch nur über eine Laufzeit von 24 Monaten, sonst 24,85 EUR/Monat!

0

Bei einem Vertrag bist du doch für zwei Jahre an einen bestimmten Tarif gebunden. Wie die letzten Monate gezeigt haben, werden die Tarife bei den Discount-Prepaid-Anbietern doch ständig günstiger, wobei du auch monatlich auf dein tatsächliches Telefonierverhalten reagieren und deinen Tarif anpassen kannst. Leg dir einfach jeden Monat ein paar Euro zurück und kauf dir bei Bedarf ein vertragsfreies Smartphone. Meistens ist das Handy dann sowieso günstiger, als würdest du es über den Vertrag finanzieren. Dazu ein Beispiel ...

Vodafone Red S (Internet-Allnet-SMS-Flat) mit Samsung Galaxy S4, 24 Monate mal 48,99 EUR plus einmalig 179,89 EUR macht in der Summe 1355,65 EUR.

Fonic All-Net-Flat (Internet, alles Netze, SMS), 24 Monate mal 24,95 EUR plus neues vertragsfreies Samsung Galaxy S4 für ca. 500 EUR macht in der Summe 1098,80 EUR. Noch nicht mal mit eingerechnet ist, dass der Fonic-Tarif wohl innerhalb der zwei Jahre günstiger wird.

Was möchtest Du wissen?