Alllergie gegen Leder auch Kunstleder?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich vermute dein Freund ist nicht gegen das Leder an sich , sondern gegen die Gerbstoffe allergisch . Leder wird mit verschiedenen Zusätzen bearbeitet , damit es geschmeidig bleibt . Unter anderem kann es auch Chrom / Nickel enthalten , darauf gibt es ja häufig allergische Reaktionen . Auch gern bei allzu billigen Schuhen zu finden .
Es gibt Lederbänder im Fachhandel ( z.B. von der Firma Hirsch ) die speziell gekennzeichnet sind , für Allergiker geeignet . Kosten für ein Kalbsleder geprägt ( ähnlich wie Armani ) zwischen 30-40€
Ein Kunstlederband ist mir nicht bekannt , würde auch nicht lange halten denke ich . Zudem gibt es Lederbänder ( auch von Hirsch ) die mit Kautschuk abgefüttert sind . Die sind aber eher noch teurer . Wer billig kauft , kauft öfter ;-)
Ein Lederband , das sei am Rande noch erwähnt, hält auch nicht ewig . Egal wie teuer . Je nachdem wie häufig man die Uhr trägt und wie stark der Träger schwitzt , so zwischen 1-max.2 Jahre . Danach , selbst wenn das Band noch an einem Stück ist , wird's irgendwann eklig :-)
Ich hoffe ich konnte dir helfen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?