Allkauf Hausvertrag zurück treten

2 Antworten

Ich würde dem Allkaufhaus Berater schon raten, dich aus dem Vertrag zu lassen, denn wie soll er und die Firma die er vertritt, an sein Geld für das Haus kommen? (wenn die Finanzierung nicht klappt ?)  

Aber warum unterschreibst Du nicht erst dann, wenn die Finanzierung wirklich 100% steht ? Dann bist Du doch auf der sicheren Seite . So viel ich weiß, hat man (wie bei allen Verträgen) zwei Wochen Rücktrittsrecht - ohne Angabe von Gründen......

8

Es geht nicht um mich sondern ne Freundin. ..also die unterschreiben den hausvertrag und dann prüft der hauseigene Finanzierer von allkauf welche Bank die besten Zinsen hat, und dann machen die ne Finanzierung. Und vorher prüft ein Architekt was daß Haus genau kostet. ..

0
43
@KnieselWiesel

Offen gesagt, ich wäre mit dieser Konstruktion vorsichtig - obwohl wo nix zu holen ist ist nix zu holen. Weißt Du, das klingt so richtig nach Abzocke. Da stecken sich alle Beteiligte Geld ein. Der Architekt , die Bank, der Kreditvermittler.Genaue Kostenvoranschläge kenne ich eigentlich vom Bau nicht. Während der Bauphase will man plötzlich andere Fliesen andere Badezimmer Garnituren einen besseren Teppich, Gartenanlagen Zaun etc.etc.. Festpreis und Bau das ist echt schwierig - besonders wenn man darauf angewiesen ist, das der Preis sich nicht nach oben bewegt....

0
31

So viel ich weiß, hat man (wie bei allen Verträgen) zwei Wochen Rücktrittsrecht

Wie kommst Du auf diese sowohl falsche, als auch gefährliche Idee ?

0
4

Bzgl. Rücktrittsrecht: Ein allgemeines Rücktrittsrecht, das man bei allen Verträgen hätte, gibt es entgegen weit verbreiteter Meinung noch nicht. Oft wird dies verwechselt mit dem Widerrufsrecht, das man stets bei Verträgen hat, die z. B. über das Internet abgeschlossen werden. Bei Allkauf wird vertraglich festgeschrieben, dass man sich unter bestimmten Umständen vom Vertrag lösen kann.

0

Dazu steht mit Sicherheit etwas im Vertrag drin. Dieses Problem kommt sicher häufiger vor.

Komme ich so einfach aus dem Hausvertrag raus?

Wir haben (dummerweise) einen HAusvertrag unterschrieben. In diesem steht drin, unter Vorbehalt des Grundstückes und der Finanzierung. Das heißt doch eigentlich, dass ich ein Grundstück brauche und einen Kredit, damit der Vertrag in seinem Wesen ausgeführt werden kann, oder nicht? Also der Kern ist: Wir bekommen von der Bank nicht den nötigen Kredit für den Hausbau. Insofern ist ja der Vorbehalt der Finanzierung nicht erfüllbar, oder? Fakt ist, das haben wir so dem Makler gesagt, aber er meinte, dass wir da nicht so einfach ohne Kosten wieder rauskommen. Ich verstehe ja, dass ich wenigstemns für die Beratung durch den Makler bezahlen muss, denn mehr Leistungen haben wir nicht in Anspruch genommen. Bei dem Gespräch mit dem Makler verwies dieser auf eine 10% Zahlungsklausel, die wir bei Rücktritt zahlen müssten. Doch wie soll ich 10% von einem Haus bezahlen, wenn ich nicht mal einen Kredit bekomme?

Für alle die Fragen warum wir dort unterschrieben haben: Wir sind den Vertrag nicht einmal durchgegangen und konnten ihn uns auch nicht durchlesen. Sicher war das blöd, aber wenn einem nur Zucker um die Schnute geschmiert wird, glaubt man das was einem gesagt wird. Außerdem dachten wir, wir hätten einen guten Fang mit der Firma gemacht.

Bitte antwortet!

Danke Familie G.

...zur Frage

Rücktritt einer Neuwagenbestellung?

Hallo alle zusammen,

kann ich von einer " Verbindlichen Bestellung für neue Kraftfahrzeuge" zurück treten? Haben das Auto heute Mittag bestellt ca. 12.30 Uhr und hab mit dem Verkäufer bereits um 14.30 Uhr wieder telefoniert und ihm mitgeteilt, dass die geplante Finanzierung nicht funktioniert und dass ich vom Vertrag zurück treten will.Er wollte mir dann natürlich ein Angebot für ein anderes Auto usw machen, will aber wie gesagt aus dem Vertrag raus. Der Verkäufer meinte nur, dass er das weiter gibt und er nicht sagen kann ob ich da wieder raus komm und wenn dann kann es sein dass ich etwas zahlen muss.

Außer der Beratung und dem Vertrag hat er aber nocht nichts gemacht, also kann er doch gar keinen "Schadensersatz" stellen, oder?

Punkt 1: Die Finanzierungsanfrage ist noch nicht vollständig weil die Personalausweisnummer noch fehlt.(Also kann der Verkäufer noch nicht abgeschickt haben oder?)

Punkt2: Ich habe him innerhalb von 2 Stunden bescheid gegeben.

Punkt3: Ich habe doch ein 14-tägiges Rücktrittsrecht, oder?

Würde mich über eine schnelle Antwort freuen, ob ich aus diesem Vertrag zurück treten kann und wenn ja ich überhaupt Schadensersatz/Aufwandsentschädigung zahlen muss.

...zur Frage

Privatperson vergibt kredit- Ich bekomme zuerst das Geld und dann unterschreibe ich den Vertrag?

Hallo,

Ich habe eine Frage

Ich habe über Internet jemand gefunden, Der Person vergibt Privatkredit . er hat mir geschrieben , wenn ich der kredit bekomme möchte ? muss ich zuerst 200 Euro Kaution bezahlen . Das Geld muss ich über western union bezahlen. Der Kreditgeber ist in Deutschland,und er spricht deutsch. Ich habe auch mit ihm telefoniert. Ich bezahle zuerst ´die Kaution für den Kredit,dann überweist er das Geld. Ich habe nur meine Daten gegeben,aber er wollte keinen Personalausweis haben von mir.

Aber die Frage ist? ich habe keinen Vertrag unterschrieben Ich bekomme den Vertrag per Post nach 14 Tage muss ich den Vertrag unterschrieben habe. wenn ich nicht unterschreibe,dann holt er das Geld wieder zurück.

Die Frage ist jetzt? soll ich die Kaution bezahle ja oder nein . ich muss heute um 12:00 bezahlen . wenn ich das Geld nicht bekomme? was kann ich dann mache?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?