Allgemeinwissen Geschichte

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das heißt, relativ oberflächliches Wissen zu den wichtigsten Ereignissen der Geschichte wird abgefragt.

Merke dir wichtige Eckdaten, wie z.B. Ausbruch des 1. und 2. Weltkrieges, wann und wodurch Ausbruch und Ursache des 30 Jährigen Krieges Wann war die Französische Revolution

Merke dir auch ungefähr zu welcher Zeit welche großen Staatsmänner und Herscher gelebt haben, wie z.B. Napoleon, Ludwig XVI. und XIV., Kaiser Willhelm der 2., Bismark, Lenin, Katharina die Große, Alexander der Große etc etc.

Wichtig könnte auch sein zu Wissen, wer der erste (Otto 1.) und der letzte (Willhelm 2.) Deutsche Kaiser war.

Zu jüngerer Geschichte wäre es wichtig zu wissen, wann die Berliner Mauer gebaut wurde und wann wieder fiel und wie es zum kalten Krieg kam.

eine Vorbereitung auf einen derartigen Test ist völlig unmöglich und auch gar nicht erwünscht - entweder Du kannst die Fragen beantworten oder auch nicht und gerade das ist der Sinn eines derartigen Tests. Der Lehrer will dabei sehen, wo überall Lücken sind oder bereits Wissen vorhanden ist. Schließlich gibt es im TV ständig Sendungen über alle möglichen geschichtlichen Gebiete von den Sumeren über die Pharaonen, Griechen , Römer bis zum 3.Reich und der DDR und dazu noch über Gebiete die in der Geschichte nur am Rande behandelt werden, wie südamerikanische Geschichte bis zum amerikanischen Bürgerkrieg.

aber ist es dann nicht unfair mich dafür zu benoten wenn ich nicht gerade "geschichtsallgemeinwissen" habe?

0

"Nennen sie Ereignisse der deutschen Geschichte, die auf einen 9. November fielen (4)."

Eins kennt jeder, zwei bis drei sind gut und alle Erste Sahne :-)

Mauerfall 1989, Novemberprogrome 1938 ("Reichskristallnacht"), Hi*ler-Ludendorf-Putsch 1928, Novemberrevolution (Ausrufung einer deutschen Republik) 1918

Meine Geschichtsprüfung :-)

G imager761

hey danke! Das mit dem 9 november ist sehr wichtig unsere lehrerin frägt immer danach. Du hast mich dran erinnert SUPER!!

0

Allgemeinwissen über Geschichte ist eigentlich paradox. Entweder, es ist allgemein oder speziell historisch.

Zur Frage: Wiederhole alles, was bisher dran kam.

Wann war die Franz Revolution Wann war der 30jährige Krieg / 1.WK / 2.WK Wie hieß der erste Bundespräsident

Es ist schwer zu sagen, was alles zur Allgemeinbildung gehört. Also ich würd sagen, die Deutschen Kriege, die Nachkriegszeit, Weimarer Republik, RAF, Gründung Deutsches Reich; Hl. Römisches Reich Deutscher Nation, Einige bekannte Könige und Kaiser, Bissmark, Freiherr von Stein. Das sollte ein Kind in Deutschland wissen, aber viel mehr eigentlich nicht.

Oder auch was versteht man unter dem Hitlerputsch, der Dolchstosslegende oder den Montagsdemonstrationen?

geh deinen bisherigen geschichtsstoff durch

Was möchtest Du wissen?