Allgemeines Abitur auf dem Gymnasium oder auf der FOS13?

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

FOS13 0%
Gymnasium Abitur 0%

2 Antworten

Gymnasium ist sicher der schwerste Weg, da du als Neuling in ein Neues Umfeld kommst. In der FOS ist für alle Schüler einer neuer Schulstart und der Stoff fängt bei komplett Null an. Allerdings gibt's ja je nach FOS nur ne gewisse Auswahl an Zweigen die auch net immer alle toll sind :/ FOS ist trotzdem der bessere Weg. (Es gibt auch noch die Möglichkeit eine Ausbildung zu machen, danach auf die BOS und dort das allgemeine Abi zu machen)

Danke. Denkst du also, dass die FOS leichter wäre und es wirklich keinen Unterschied gäbe?

0

Ja FOS ist schon leichter und einen Unterschied gibt es mittlerweile garnicht mehr :)

1

Wenn du an der FOS die allgemeine Hochschulreife machen kannst, hast du damit genau die gleichen Möglichkeiten wie mit dem Abitur am Gymnasium. Nach meiner Erfahrung ist die FOS aber leichter.

Ich will besser Deutsch sprechen können!

Hallo Leute! Ich bin ein 15-jähriges Mädchen, das seit ungefähr fünf Jahren in Deutschland lebt. Ich besuche derzeit die 9.Klasse einer Realschule und habe vor meinen Abitur später an einem Gymnasium zu machen. Das Problem ist, dass ich nicht so gut Deutsch sprechen kann. Ich kann zwar schon Deutsch sprechen, aber immernoch nicht so gut wie die anderen Schüler in meiner Klasse. Mir wurde auch schon oft gesagt, dass ich mehr Bücher lesen sollte, aber ich mag es nicht zu lesen! Habt ihr irgendwelche andere Tipps, die mir helfen können, besser Deutsch zu sprechen? Ich freue mich sehr auf hilfreiche Antworten!!! Danke im Voraus!!! :)

...zur Frage

Nach der Realschule normales Abi machen?

Kann man nach der Realschule das ganz normal Abitur machen? Meine Mutter meinte nämlich das man dann nur aufs Wirtschaftsgymnasium oder aufs Technickgymnasium gehen kann und dort sein Abi machen kann. Also nicht auf einem "normalen" Gymnasium. Stimmt das?

...zur Frage

Hallo, kann man nach der Realschule noch auf ein normales Gymnasium wechseln?

Ich möchte mein Realschulabschluss machen und danach auf ein normales Gymnasium wechseln, um dort noch das Abitur zu machen. Ist das möglich oder muss man auf eine Fachhochschule? Würde mich über eine Antwort freuen. :-)

...zur Frage

Berufliches Gymnasium oder allgemeines Gymnasium für einen Realschüler?

Ich habe auf der Realschule einen Schnitt von 2,5 .
Möchte nach den Sommerferien anfangen mein Abitur zu machen . Nun jetzt kann ich mich nicht entscheiden ob ich auf BG gehen soll (Schwerpunkt Gestaltung-und Medientechnik ) oder auf ein allgemeines Gymnasium .
Beides dauert 3 Jahre (Rheinland-Pfalz).
Ob ich später auch in die Richtung Gestaltung und Medientechnik gehen werde bin ich mir nicht sicher . Das allgemeines Gymnasium ist näher.
Hat da jemand Erfahrung? Was ist für mich besser ?

Danke für die Antworten

...zur Frage

Allgemeines Gymnasium nach Realschule?

Hallöchen, ich hätte da eine kleine Frage.

Ich gehe derzeit in die 9. Klasse und nun geht es zu dem Thema "Berufsfindung". Ich selber interessiere mich am Meisten über das Thema "Psychologie" (Schwerpunkt auf Jugendliche) und würde nun gerne wissen:

Welches Gymnasium wäre am geeignetsten? Mit welchem Abi / Abschluss hat man gute Möglichkeiten?

Freue mich auf Antworten :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?