Allgemeine Zug Frage (DB)

10 Antworten

Die Züge haben immer Pausen zwischen den Abfahrten. Manche Züge werden zwischendurch aufgeteilt, das steht dann aber auch an der Tafel dran. Da müsstest Du gucken, in welchen Wagen Du musst. Von den Gleisen her sollen es je nach Gepäck vielleicht 3-4 Minuten dauern, ob Du den Zug kriegst, weiss ich nicht, weil ich die Zeiten nicht kenne. Wenn auf der Seite steht, dass es so in ordnung ist mit den Tickets, wird es auch so sein, die Schaffner kennen alles gleich gut, hängt ja nicht von der Stadt ab.

Das Onlineticket wird er schon akzeptieren, Der Kontrolleur ist im Zug und nicht auf dem Bahnhof und daher kennt er sich aus mit den Tickets. Die Gleise sind alle beschildert mit den Nummern, ausserdem befinden sich auch noch Hinweisschilder an den verschiedenen Zu- und Abgaengen am Bahnhof. Meistens erfolgt eine Durchsage welcher Zug auf welchem Gleis ankommt und welches Ziel er hat, auch mit Uhrzeit. Ausserdem sind die Waggons beschriftet mit dem Endziel des Zuges und der Zugnummer.

Das packst du schon :) Bahnhöfe sind genauso wie Krankenhäuser und Flughäfen Orte, an denen täglich viele Menschen schnellst möglich von A nach B finden müssen, das Umsteigen ist daher wirklich nicht schwer. Gleise sind mit großen Zahlen an den Wänden beschriftet. Am jeweiligen Bahngleis ist eine elektronische Anzeige, auf der steht wann der Zug abfährt und wohin. Sollte es eine Gleisänderung geben, steht das da dann auch. Zudem gibt es immer noch eine Sprechansage. Das Mit deinem Ticket passt so, darfst nur nicht deinen Person vergessen und falls du mit Kreditkarte bezahlt hast, die besser auch mitnehmen. Egal wie klein der Bahnhof ist, oder in was für einer Bimmelbahn du sitzt, Schaffner haben heutzutage immer ein Lesegerät für Fahrkarten. Gute Fahrt :)

Ist das Schwarzfahren? Hilfe!

Hey Leute ;)

Ich habe da ein großes Problem und zwar bin ich gestern mit dem Zug von A nach B gefahren(Mit meinem Freund).Am Bahnhof gibt es insgesamt 4 Ticketautomaten.. Wir haben ein Tagesticket geholt.Dann sind wir mit dem Zug nach A gefahren(Es gab keinen Schaffner den man hätte fragen können).Als wir zurückgefahren sind(Um 22 Uhr) nach B kam ein Schaffner.. Wir hatten ja Fahrkarten und zeigten die vor.Der Schaffner meinte,dass das die falschen Ticket sein und die in dem Zug nicht gelten..(Von B nach A ist es angeblich kein GVH Ticket mehr sondern ein Bahnticket).Wir wussten aber davon nichts..Naja nun hat er uns aufgeschrieben als Schwarzfahrer und müssen ein Bußgeld von 40 Euro plus Aufschlag für das Ticket zahlen..

Nun ist meine Frage aber: Wenn dieses Ticket von A nach B nicht gültig ist,warum wird es dann aber an diesem Automaten verkauft und da ich kein Schaffner fragen konnte,ist das Bußgeld etc. überhaupt rechtens? Und wenn ja wie lange muss ich auf diesen Brief warten?

LG,

Smiley180214

...zur Frage

Fahrscheinkontrolle im Zug (schlafen)

Hallo,

und zwar wollte ich mal wissen ob der Schaffner im Zug einen schlafenden Fahrgast wecken darf, wenn er dessen Ticket sehen möchte?

Dabei meine ich jetzt Normale Regional- und Fernverkehrszüge und keinen nachtexpress o.ä.

...zur Frage

Schwarzfahren mit dem Zug aus Panik?

Hallo Community, Ich habe folgendes kleines Problem:

Ich bin genau eine Zwischenstation ohne gültige Fahrkarte gefahren. Ich kam heute um 09:06 am Bahnhof an und bin aus Panik in den Zug eingestiegen, der erst um 09:10 da sein sollte. Ich wollte wieder aussteigen, da ich merkte das ich keinen gültiges Ticket besaß. Doch da fuhr er schon los. 3 Minuten zu früh. Ein Schaffner kam und gab mir eine 60€ Rechnung.

Meine Frage: Kann ich es anfechten, da der Zug zu früh losfuhr und ich keine Möglichkeit mehr hatte ein Ticket zu erwerben?

...zur Frage

Schöner Tag NRW Ticket 1 Minute vor 9 Uhr nutzen?

Hallo! Ich habe da mal eine kleine Frage.. Das Schöner Tag NRW Ticket gilt ja eigentlich (wie ich gerade erst entdeckt habe) erst ab 9 Uhr. Der Zug den wir nehmen möchten fährt aber um 8:59 Uhr am Bahnhof ab. DIe Frage die wir uns jetzt stellen ist, was wir jetzt tun sollen... Der /Die Schaffner/in sieht ja wo das Ticket gekauft wurde und weiß wann der Zug abgefahren ist...

...zur Frage

Wenn ich mir ein Sparangebot bei der deutschen Bahn online kaufe, kann ich es dann ausdrucken und geht das dann als Zugticket?

Hallo, ich möchte demnächst mit dem Zug reisen und hätte gerne ein Spar-Angebot genutzt, weil das ja doch viel günstiger ist. Wenn ich das online bestelle, kann ich das dann zu Hause ausdrucken und im Zug vorzeigen, sodass es als Ticket gilt? Ich möchte das im Zug dann NICHT auf meinem Handy in der App zeigen, sondern will sowas zum ausdrucken haben... Geht das? Liebe Grüße.

...zur Frage

Bahnticket nachlösen im Zug?

Hallo:), Also ich hab eine wichtige frage. Vor 2 Tagen habe ich mir ein Sparpreis ticket (12,50€) gekauft für Kinder 6-14 allerdings war das noch aus Gewohnheit da ich erst vor wenigen Tagen 15 geworden bin. Nun ist die frage kann ich beim Schaffner noch nachlösen ? MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?