Allgemeine Wurzel - Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, erstmal gelten die Potenzgesetze:

e^13 / e^23 = e^(13 - 23) = e^(-10). Also:

5te Wurzel aus (e^13 / e^23)

= 5te Wurzel aus e^(-10). Nun kann man die n-te Wurzel aus x aber auch umschreiben also Potenz x^(1/n). Also:

5te Wurzel aus e^(-10)

= (e^(-10))^(1/5)... Man wendet wieder die Potenzgesetze an:

= e^(-10 * 1/5)

= e^(-2).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MomentsOfTeddys
16.03.2013, 14:35

Vielen Dank jetzt habe ich's verstanden! Ich hab erst die Wurzel der beiden e's ausgerechnet und bin dann bei e^(13:5):e^(23:5) stecken geblieben. Also nochmal, danke für deine Hilfe!!

0

Besseres Verständnis durch Umformung in Potenz!

5.Wurzel(e^13/e^23) = 5.Wurzel(1 / e^10) = e^(- 10/5) = e^(-2) = 1 / e²

Allgemein x.Wurzel(a^n) = a^(n/x)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MomentsOfTeddys
16.03.2013, 14:38

Vielen Dank für die Hilfe!

0

e^13 / e^23 = e^-10

(e^-10)^(1/5) = e^(-10/5) = e^-2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MomentsOfTeddys
16.03.2013, 14:37

Danke für die schnell Antwort & deine Hilfe!

0

Was möchtest Du wissen?