Allgemeine Verunsicherung

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich geh mal davon aus, dass du Rindfleisch gekauft hast. Das sollte vor dem Braten eh mindestens 2, besser 3 Wochen abhängen, damit es zart wird (Stichwort "Fleischreifung"). Das Fleisch das man beim Metzger kauft hat meistens erst ein paar Tage Lagerzeit hinter sich, von daher schadet es nicht, wenn man es zuhause noch im Kühlschrank aufbewahrt.

Wenn du das Fleisch als Sauerbraten machen willst, ist es ja so, dass die Beize in das Fleisch einziehen muss. Je nachdem, wie groß das Stück ist, dauert das länger und bei zwei Kilo würd ich das auch heute schon einlegen. Und je länger die Beize einzieht, desto zarter und leckerer wird der Braten (Beize greift die Fleischfasern teilweise an, was das Fleisch zarter macht, Gewürze können besser einziehen, was den Braten schmackhafter macht)

Beizen ist ja ursrprünglich eine Konservierungsmethode, da durch die Säure der Verderb verlangsamt wird. Von daher kein Problem.

Du kannst das Fleisch jetzt schon einlegen, es passiert nichts schlimmes damit. Je länger das Fleisch eingelgt ist, desto besser schmeckt es dann auch! Lass dich nicht verunsichern und folge dem Rat des Metzgers.

57

Ich habe die Einladungen noch hier liegen ...

Ich schreibe dazu : Ich koche selbst !

(*Dann kommen nicht soviele ...) :-DDD

0

Einlegezeit von zwei Wochen (das sollte es min. sein) AEG aus Erfahrung gut. Gruss an EAV Erste Allgemeine Verunsicherung.

57

:-))

0
68
@ursula39

AEG = Anschließen, Einschalten, Geht nicht! Grins! Meine Mom sagt bei 2 kg ruhig gleich einlegen! LG, gina

0

Wie viel gramm Fleisch auf Burger?

Ich hab mal ne Frage: ich gehe heute Burger essen und führe eine Diskussion wo. Mein Freund sagt bei hans im glück sind die Burger super lecker ich will aber lieber in ein richtiges Restaurant gehen wo man 190 gramm Fleisch auf den Burger bekommt. Weiß jemand ob das bei Hans im glück auch so ist oder ähnlich?

...zur Frage

Bratwurst verpackt noch essbar?

Also ich habe mir vor 2 Tagen eingepackte Bratwurst in den Kühlschrank gelegt und möchte Sie gerne heute zubereiten. Ob ich sie noch essen kann? Eigentlich gehört Diebin den gefrier Fach, haltbar ist sie noch

...zur Frage

Mortadella verdorben?

Ich habe mir gestern Abend gegen 21 Uhr noch Wurst ( Schinkenwurst ) geholt. Ist glaub ich sowas ähnliches wie Lyoner oder Mortadella. Hab es gestern Abend noch aufgemacht und in der Verpackung wo es war gelassen. Dann hab ich heute Morgen zum Frühstück die Wurst nochmal gegessen also war sie quasi nur paar std geöffnet. Kann es sein das sie schon verdorben war, sie war nicht schmierig und hat auch nicht gestunken, merkwürdig hats auch nicht geschmeckt aber als ich sie länger drausen liegen hatte fing sie an den seiten an sich leicht zu verfärben.

Hab jetz bisschen angst und hoffe ihr könnt mir helfen. Danke

...zur Frage

Was taut schneller auf eine Flüssigkeit wie Wasser oder ein Stück

Fleisch?

...zur Frage

Kann man fertig gemachten Wurstsalat mit Käse und Wurst einfrieren?

Hallöchen,

ich hab leider zuviel Wurstsalat mit Schinkenwurst, Gurken und Käse gemacht. Glaub ihr, dass man den auch einfrieren kann ? Also mit Öl und Essig angemacht.

Grüßle Gaby

...zur Frage

Wonach schmeckt Fleisch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?