Allgemeine Trainingsfragen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde definitiv noch mehr Übungen einbauen.
Du kannst es zum Beispiel so machen, dass di den Fokus deines Ganzkörpertrainings variierst.
Beispiel
Tag 1 die erwähnten Übungen Plus nochmals eine Brust und eine Trizepsübung

Tag 2: erwähnte Übungen plus z.b. Latziehen und ein paar Bizeps/SZ Curls

Tag 3: erwähnte Übungen Plus eine Beinübung und eine Bauchübung

Ja im Normalfall wird die Stange dazugerechnet.
Allerdings kannst dus beim dokumentieren deiner Fortschritte auch weglassen, das spielt ja eigentlich keine Rolle.
Aber grundsätzlich wird wenn man sagt "ich drücke 80kg auf der bank" die Stange dazu gerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sezer1998 06.07.2016, 10:58

Alles klar danke dir :) 

1

Wenn du Anfänger bist, solltest du erst mal mit ein paar anderen Übungen anfangen.

Mach keine fliegenden Übungen...diese kannst du später machen, wenn du nen richtigen Pump hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sezer1998 06.07.2016, 10:56

Bin kein absoluter Anfänger und ich denke, dass ich die Grundübungen (frei) erlernen sollte 

0

Ja. Mehr Grindübungen.

Wieso steht bei fitness-experts.de. Da gibt's auch noch jede Menge Infos. Achte nur auf die korrekte Technik. Es ist ein Mythos, das freie Übungen nichts für Anfänger sind. Die kann man in 2 Wochen lernen.

Welchen Plan du nimmst, ob WKM, FEM, MASS oder den von TeamAndro ist egal. Die sind alle gleichwertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?