allgemeine Fragen zu Überwachungskameras?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du könntest das ganze auf einen Server(Alter PC oder Raspberry Pi)
speichern. Allerdings solltest du auch genug Festplattenspeicher haben, da 24h Videoaufnahmen bei einer HD Kamera schon recht groß sind.

Auf die Kameras sollte man eigentlich über die mitgelieferte Software drauf zu greifen können bzw. auf die Cam selbst zugreifen. Allerdings setzt das alles voraus, dass es sich um IP-Kameras handelt.

Hey, 

ich habe mir vor kurzen die Kamera von Smartfrog zugelegt, die bietet eigentlich alles was du oben geschrieben hast. 

Lässt sich echt einfach installieren und hat zusätzlich noch natürlich einen Bewegungsmelder sowie Nachtsicht und und und. 

Bis jetzt bin ich damit echt zufrieden und kann diese eigentlich nur empfehlen.

Hier kannst du dir alles mal im Detail ansehen https://www.smartfrog.com/de-de/ 

gibts als Abo für 5,95 € und auch ohne aber da weiss jetzt nicht den preis.

vlg

Was möchtest Du wissen?