allgemeine frage über "gewalt..."

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ein klärendes Gespräch mit ihm führen. Und falls er auf deine Aussage zornig reagiert, dann würde ich Schluss machen. Weil Gewalt in einer Beziehung muss echt nicht sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Moment indem er dich anfässt und dir weh tut ist Schluss,Er macht das bewusst und tut er's einmal und du lässt dirs gefallen tut er das auch wieder.Du solltest ihn schnell loswerden eh er dir ernstlich was tuen kann!Das ganze ist ein Kreis du gerätst in Abhängigkeit je länger du wartest.Kein Mensch hat das Recht dich zu verletzen, auch dein Freund nicht.Du kannst ihm ja sagen,wenn er noch einmal tut verlässt du ihn, aber solang würde ich an deiner Stelle wirklich nicht warten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde vermutlich mit ihm Schluss machen. Allerdings lässt sich das immer leicht sagen, wenn man nicht in der Situation ist. Du solltest auf jeden Fall aber mit ihm darüber reden und ihm verständlich machen, dass er etwas falsches gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde natürlich Schluss machen , damit ihm bewusst wird wie er betrunken ist ! Einem mädchen die hand zu erheben und an der kaputze zu ziehen, und dazu noch an den zaun zu schubsen ? .. dies ist einfach nur brutal. Meiner freundin habe ich nicht einmal die hand erhoben, ich habe kassiert und nicht sie. Du solltest mit ihm darüber reden.wenn er sich nicht ändert interessiert es ihn garnicht , wenn er dich liebt würde er weniger oder eher gesagt garnichts trinken.Du tust mir wirklich leid.Alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es kommt drauf an wie schlimm es wirklich war... kann auch sein das du es nur so krass schilderst weil du eben sauer bist. Wenn du ihn liebst wirst du wahrscheinlich, blind vor liebe wie du bist, eh bei ihm bleiben. :-) Sag ihm auf jeden Fall das er sowas mit dir nicht machen kann, je nach Reaktion musst du eben handeln. Anpacken lassen brauchst du dich jedenfalls nicht!Wenn es so weiter geht MUSST du dich trennen. Dein Herz sagt zwar bleib bei ihm aber der Verstand MUSS dann Trennung sagen. Ist zwar nicht einfach aber besser als sich anpacken zu lassen...... Kummer vergeht. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für diese liebevolle Behandlung würde ich es auf jedenfall beim aus belassen. Das könnte gefährlich werden und wieder vorkommen die Frage ist dann halt nur wie "schwer" es beim nächsten mal wird? - Es ist das beste für dich wenn du ihn weg "schmeißt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Auf jeden Fall, es kann gut sein das viel schlimmer wird [besonders wenn er sich öfters zubechert]. Schieß den Hirni ab und such dir einen anderen, ist ja nicht so das es zu wenig nette Kerle gibt die wissen wie man mit Frauen umgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre eine Überlegung wert. Oder Du gibst ihm noch eine Chance und sagst ihm, dass Du Dich sofort von ihm trennst, wenn das noch einmal passieren sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich sofort trennen! Auch wenn ich besoffen bin, weiß ich, dass man eine Frau nicht schlägt(Er hat zwar nicht direkt geschlagen, aber das kann noch kommen)! Wer weiß, vielleicht passiert irgendwann mal Schlimmeres?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich rücksichtslos wehren sodass er mit mir Schluss macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach sofort Schluß! Egal ob besoffen oder nicht, sowas darf nicht passieren! Wer weiß was er dir das nächste mal antut! Warte nicht, bis er zufällig ein Messer in der Hand hat oder sowas!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihm in die Eier treten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?