Allgemein Wissen?nmnnn?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Allgemeinwissen ist mehr, als ein paar Lexikondaten im Kopf zu haben. 

In deinem Beispiel reichen nicht ein paar Namen, du solltest sie auch mit Entwicklungen in Zusammenhang  bringen können. Adenauer beispielsweise mit der West-Orientierung der Bundesrepublik, der Annäherung an Frankreich (DeGaulle!), Einführung der Wehrpflicht usw. Das Einordnen gehört dazu.

Zum Allgemeinwissen gehört die Kenntnis über die deutsche Geschichte - und wenn man die kennt, weiß man auch die jeweils zugehörigen Personen.


Reichskanzler: Bismarck


Bundeskanzler: Adenauer,Schröder,Merkel


Präsidenten: Gauck

Also,ich finde diese Personen sollte man im groben schon kennen auch wenn man sich grundsätzlich nicht für Politik/Geschichte interessiert.

Gauck und Merkel weil sie beide das jeweilige Amt momentan innehaben,ansonsten ist der "Präsident" in Deutschland ja eh nur rein representativ.

Ansonsten könnte man natürlich noch eine Reihe weiterer persönlichkeiten nennen zb Stresemann oder Brandt.




Skibomor 04.07.2017, 15:46

Oooch - Gaucks Zeiten sind aber vorbei. Der Bundespräsident heißt Steinmeier.

0

Was möchtest Du wissen?