Alles wächst - Ist die Erde nicht irgendwann voll?

11 Antworten

Gegenfrage: Alles was wächst, nimmt Nährstoffe auf aus dem Boden, auch unsere Lebensmittel. Muss da die Erde nicht einmal durch das allgemeine Wachstum verbraucht sein und völlig verschwinden? - Anders gesagt: Stoffe mögen durch Wachstum und Verwesung ihre Form ändern. Mehr oder weniger kann es dadurch nicht werden.

genau genommen ist sie das ja schon, denn die Reserven sind über Maßen gebraucht und endlich. Denn die gesamte Erde zur "Futterquelle" zu erschließen, ist zwar theoretisch möglich, doch wie die Geschichte gezeigt hat, bewirkt alles Nebenwirkungen.

Da habe ich auch schon mal drüber nachgedacht: Staub, der wird ja auch nicht weg gehen, und der wird sich auch vermehren (irgendwie). Aber ich schätze das daurt noch lange, und dann ist die Erde leider schon R.I.P :(

Warum gab es zuerst die Pflanzen und danach die Tiere auf der Erde?

Hallo,

wir haben im Moment dieses Thema in Biologie und ich habe mich gefragt warum das so ist.Kann vielleicht jemand darauf antworten?Wäre nett! ;)

lG

...zur Frage

Sind Pilze Tiere oder Pflanzen?

Ich habe in einigen Foren gelesen, daß Pilze weder Pflanzen noch Tiere sind sondern eine Art Mischung aus beidem. Wird es irgendwann möglich sein, bestimmte Pilzarten zu dressieren?

...zur Frage

Wie einen kleinen Bereich im Garten verschoenern?

Hallo! :)

Ich moechte unbedingt etwas dekomaeßiges hinter unserem Haus machen. Allerdings haben wir dahinter sowas wie "Bauschutt" (und auch nicht viel Platz). Auch wenn das mittlerweile recht gut bewachsen ist, haben wir halt keinen Mutterboden, sodass ich nichts wirklich pflanzen koennte. Nun moechte ich aber unbedingt etwas kleines und schoenes mit Blumen machen. Oder zumindest etwas anderes sehr schoenes. Hat von euch jemand vielleicht eine Idee, wie ich da dennoch ein paar Blumen/Pflanzen einbringen koennte? Oder gar andere Ideen, wie ich das etwas verschoenern/dekorieren kann?

Lieben Dank fuer jeden Vorschlag. :)

...zur Frage

Wenn ein Mensch mit roten gefärbten Haaren stirbt, bleiben die Haare dann für immer rot?

Das wächst sich ja nicht mehr raus und auswaschen wird es sich auch nicht. Durch Licht ausbleichen geht unter der Erde auch nicht.

...zur Frage

Wieviele Menschen passen auf die Erde?

Wir sind 7 Milliarden Menschen auf der Erde und es wächst immer mehr. Wenn angenommen eine Person 1 Quadratmeter benötigt, wieviel Menschen würden dann höchstens auf die Erde passen? Wir berechnen Tiere und Häuser Straßen etc. mit.

...zur Frage

Was wäre die Erde ohne Menschen.?

Was wäre die erde ohne Menschen?

Nur Tiere und Pflanzen. Fressen und gefressen werden.

Hat es nicht sein gutes dass es den Mensch gibt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?