ALLES versucht was tun -AKNE?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mein Bruder und ich hatten das auch... Im schlimmen Zustand sogar. Wir haben uns "Ankenormin" verschreiben lassen und noch irgendeine Salbe. Aber Aknenormin sind Tabletten, die die Haut austrocknen. Deine Pickel trocknen mit aus und verschwinden. 

Die Nebenwirkungen sind dann eben trockene Haut in der Zeit, in der du sie nimmst. An den Lippen wirst du es spüren aber das war es mir wert.

Meine Pickel sind nach 1-2 Monaten komplett verschwunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über die Ernährung versuchen.

Zum Beispiel könntest du mal mehrere Wochen auf Milch und Milchprodukte verzichten, danach auf (fettes) Fleisch und Wurst......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukas159
25.11.2016, 14:22

Nein das bringt nichts... das habe ich damals auch versucht

0

Wenn du die verordneten Medikamente nicht zu Ende nimmst, darfst du dich nicht wundern, wenn sie nicht helfen. Gerade bei Antibiotika soll man das nie machen.

Geh nochmal zum Hautarzt, und diesmal halte dich bitte an die Anweisungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe Du warst bei einem Dermatologen.



Kauf Dir mal Benzaknen ( Benzoylperoxid ), das kann man als
Waschlotion ( Wash 5% Suspension ) nehmen oder direkt auf den Pickel auftragen und trocknen
lassen. Dieses Aknetherapeutikum wurde früher sogar verschrieben und
gehört zu den Allerbesten, aber leider zahlt die Krankenkasse es nicht
mehr, aber  kostet so um die 10 Euro !!!


PS: Es gibt es nur in Apotheken !!!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?