Alles unecht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese "Emotionslosigkeit", wie du sie beschreibst, klingt für mich sehr nach Depression, oder depressiver Verstimmung.

Ich würde dir raten, zu einem Psychotherapeuten zu gehen - oder dich jemandem aus deinem Bekanntenkreis anzuvertrauen, der dir vielleicht dabei helfen kann, einen Psychotherapeuten ausfindig zu machen. Oder du sprichst mit deinem Hausarzt darüber, der sollte dich auch zu einem Therapeuten leiten können :) Wenn das keine Option ist, hilft dir vielleicht ein Sorgentelefon oder ähnliches.

Ich würde gerne sagen, dass du "mal etwas für dich" tun solltest, oder "Sachen unternehmen, die dir Spaß machen" - aber ich bin mir sicher, dass dir das wenig weiterhilft. Hätte ich dir das gesagt, hättest du dich dann unwohl gefühlt? Das für leere Floskeln, oder schlimmer, für dich unerreichbare Dinge gehalten? Dann ist das für mich ein Zeichen, dass du dir tatsächlich Hilfe holen solltest.

Du hast es verdient, dein Leben in vollen Zügen (und allen Farben ;)) genießen zu können. Innerliche Leere ist alles andere als schön. Ich hoffe, dass du dir (professionelle) Hilfe holen wirst, und wünsche dir alles Gute! :)

Wenn das was du beschreibst, keine (zumindest) depressive Stimmung sein soll, wie nennst du es dann?

Naja... du solltest doch mal mehr für dich und mit dir machen... mach Sachen die du schon lange nicht mehr gemacht hast und die dir vielleicht gut getan haben. Oder gibt es was in deinem Leben, das man vielleicht besser gestalten könnte oder mal eine Veränderung wert wär... es sind oft kleine Sachen, die viel ausmachen können. Obs persönlich oder Lebensumstände sind....

Erfolge kommen mit der Zeit... aber mal den Schritt wagen, etwas an der Situation ändern zu wollen, wär schon mal ein Anfang.

Ich habe das gleiche wie Du ap und zu ....das nenne ich gerne chronische innere Langeweile . Einsamkeit haben alle , viele öfter oder immer , manche nur selten , also Du bist nicht einsam in Einsamkeit .

Abenteuer brauchst Du!

Ich würde etwas machen was ich noch nie gemacht habe , etwas verrückt oder spannend wie spontan Reisen oder etwas neues lernen was nicht leicht ist aber Spaß macht !

Hört sich für mich nach einer Depression an.

ps: Emotionen unterdrücken ist auch nicht gerade Gesund.

Kannst mit Meditation oder leichte sportliche Bewegung positivität hervor rufen ^^

Was möchtest Du wissen?