Alles um VR?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zum Testen reicht auch ein Smartphone mit HD Display zwischen 4,7"-6" und eine günstige VR Brille (Google Cardboard gibt es ab 15€). Soll es dann in Richtung VR Gaming gehen benötigt man einen sehr leistungsstarken PC mit i7 Prozessor und mind. einer GTX 970. Eine VR Brille für den PC kostet dann nochmal mind. 650€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DennisZero
02.07.2016, 13:00

Oh Interessant! Was würde man denn am Handy so alles gucken können bzw. gibt es den VR-Videos? Ich weiß dass es VR-Apps gibt die man dann benutzen könnte. Und reicht ein S6 edge?

0
Kommentar von Mysterion1
02.07.2016, 13:45

Ja das klappt mit einem S6 Edge, Apps gibt es einige (in denen auch Videos enthalten sind) und auch ein paar Spiele. Einfach im Play Store danach suchen :)

0

Man brauch ein high end pc (GTX 970 Minimum) und eine brille kann auch mal 1000€ kosten. Insgesamt würde ich schätzen das man 2000€ investieren muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gmod123
02.07.2016, 03:44

2000€ dafür das man bloß auf 5x5metern Virtuelle Realität rum laufen kann schon hefitg.

0
Kommentar von Trabbifrager
02.07.2016, 03:57

ja isso -.- soll aber geil sein ^^ Google mal Oculus Rift oder HTC Vive :)

1
Kommentar von Ifosil
02.07.2016, 06:00

Das stimmt so nicht, keine VR-Brille kostet unter normalen Umständen 1000 €, auch eine R9 390 geht oder die neue RX 480. DA bist sicher bei 800 € für den PC und ca 600 € für Occulus. Macht 1400 €.
Was auch zu beachten ist, viele kaufen sich ja die VR Brille und haben schon einen PC. Nur wenige kaufen wegen Vive oder Occulus extra einen PC.

0
Kommentar von LiemaeuLP
02.07.2016, 09:15

Stimmt nicht ganz, n Pc hat zwar eigtl jeder, nur VR fähig ist der nicht umbedingt^^

0

Was möchtest Du wissen?