alles um Berlin

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Irgendwie immer etwas abseits des Radars der Wohnungssuchenden liegt Steglitz. Wenn du mal bei Google Map oder beim Stadtplandienst dir das Rathaus Steglitz heraussuchst, hast du den Verkehrsknotenpunkt (alle wichtigen Buslinien des Südwestens treffen auf Busse, die U9, die S1 Richtund City West bzw. Mitte. Die Schloßstraße ist ab dem Rathaus Steglitz (stadteinwärts) mittlerweile die meiner Meinung nach beste Straße im Westteil der Stadt, wenn man mal etwas einkaufen will. Apple Händler, Media Markt, Karstadt, Saturn, EDEKA, Buchhandlungen, Jeansläden, Schuhgeschäfte, Peek&Cloppenburg und x weitere kleinere Geschäfte findest du dort,

Die Mieten sind echt fair (such wirklich im ganzen Bezirk Steglitz-Zehlendorf, es gibt ein paar Ecken, die am Wannsee liegen und dadurch sehr teuer sind, aber wenn du dich am Rathaus Steglitz orientierst, hast du einen Anhaltspunkt) und der ganze Bezirk Steglitz, Lichterfelde (AUSNAHME: HOCHHÄUSER THERMOMETERSIEDLUNG LICHTERFELDE SÜD! NICHT hinziehen!), Lankwitz, Zehlendorf etc. sind zu jeder Tages- und Nachtzeit absolut sicher.

ich wohne seid bald 25 Jahren in Lichterfelde Ost (Bezirk Steglitz) und fühle mich hier verdammt wohl

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
iloveqen 22.03.2014, 15:19

Hallo danke schon mal :) Aber warum sollte man dort nicht hinziehen?

0

Wohne seit 7 Jahren in Berlin.

  • Sich zu orientieren ist es nicht schwierig. Sollte man sich doch verlaufen, so wird es einem meistens geholfen.

  • Zentrale und vor allem Szenevierteln wie Mitte/Prenzlauer Berg/Kreuzberg sind relativ teuer zum wohnen. Zimmer in WG um die 400 warm, 1-Zimmer Wohnung um die 450 (Strom und Gas kommen noch dazu).

  • Relativ zentral und günstiger ist es in Wedding, Neukölln (obwohl manche Ecken mittlerweile auch teuer sind) und Lichtenberg. Eventuell Friedrichshain.

Hier eine kurze Beschreibung

http://prinz.de/berlin/artikel/75731-prinz-stadtteiltest-berlin/

Ein Auto benötigt man in Berlin nicht. Es gibt ein breites Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln, die unter der Woche bis 1 Uhr nachts fahren und am Wochenende sogar die ganze Nacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?